So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6452
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt! Wenn ein deutscher Staatsbürger

Kundenfrage

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt! Wenn ein deutscher Staatsbürger eine Erbschaft von
einem Deutschen z.B.mit Pass aus Dubai/langjähriger Wohnsitz dort eine Erbschaft macht -
sagen wir ca 1 Mio - wo und wieviel hat der deutsche Staatsbürger Erbsch-Steuer zu zahlen? Mit Dank und freundlichen Grüßen Roland A. Bader
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Jahren.
S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

S. Grass :

in Deutschland wird die Erbschaft nach dem Staatsangehörigkeitsprinzip bewertet. Dies bedeutet:verstirbt ein deutscher Erblasser gilt deutsches Erbrecht und zwar völlig egal, wo der Deutsche seinen Wohnsitz hatte.

S. Grass :

Für die Beurteilung der Steuerlast kommt es auf das Verwandschaftsverhältnis zum Erblasser und der Erbmasse ab. Bitte teilen Sie mit, in welcher Beziehung Sie zum Erblasser stehen und um welches Betrag es sich konkret handelt.

S. Grass :

Sie haben noch keine Bewertung abgegeben. Bitte nehmen Sie diese vor oder teilen mit, was einer Bewertung entgegensteht. Vielen Dank !