So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...

Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3108
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Es geht um Kreditbetrug

Kundenfrage

Werter Herr Anwalt! Ich habe eine Riesendummheit gemacht. Es geht um Kreditbetrug. Aufgrund hoher Schulden wollte ich meinen Kredit aufstocken. Ich hatte dafür alle Unterlagen von mir und meiner Frau abgegeben. Ich bekam ein Angebot der Bank. Meine Frau, Kolumbianerin, wollte zu Hause in Ruhe alles lesen bzw. ich sollte es Ihr erklären. Was der Berater der Bank ablehnte. Vorverträge dürften das Haus nicht verlassen. Er baute zusätzlich Druck auf, indem es sagte, das Angebot gelte nur 24 Stunden. Am folgenden Tag war meine Frau mit Freundinnen unterwegs, für mich unerreichbar. Als wurde das Angebot verlängert. Aber auch am 2. Tag war meine Frau nicht bereit, einfach so Ihre Unterschrift zu leisten. Das habe ich dem Banker in mehreren Telefonaten mitgeteilt. Immer wieder verlängerte er die Frist. Am Ende des 2. Tages rief er mich an, was den nun wird. Ich sagte ihm, das wir das Ganze abbrechen müssen. Er machte mir dann ein unglaubliches Angebot. Ich solle zunächst allein in die Bank kommen und mit den Verträgen zum Auto gehen. Dort könnte ja meine Frau sitzen. Er sieht es ja nicht! Ich war sprachlos und habe gefragt: zweimal mit meiner Unterschrift? Nein, Nein, schon mit der Unterschrift meiner Frau! Und dann habe ich den riesigen Fehler gemacht, auf dieses Angebot einzugehen. Ich war in einer absoluten Stresssituation. Ich brauchte das Geld, meine Frau weigerte sich beharrlich, was zu heftigen Streitereien führte (weil ich damit überhaupt nicht gerechnet habe, den ich würde für meine Frau alles tun, ohne eine Sekunde zu zögern). Ich bin dann zur Bank gefahren und habe den Vertrag unterzeichnet. Alle Unterschriften unter Aufsicht des Bankers. Ich habe die Bank zu keinem Zeitpunkt verlassen. Meine Frau ist dann durch das Begrüßungsschreiben der Bank hinter diesen ganzen Betrug gekommen und direkt zur Bank gefahren. Der Banker bestreitet jetzt natürlich Alles, will im Ernstfall sogar einen Kollegen mit einer Falschaussage mit hineinziehen. Nämlich, dass ich mit den Verträgen nach Hause gefahren sei und mit unterschriebenen Verträgen zurückgekehrt sei. Was aber definitiv nicht stimmt. Er sagt, der Eingangsbereich sei Video überwacht. Das würde zweifelsfrei beweisen, das ich die Bank an diesem Tag nur einmal betreten und wieder verlassen habe. Nach dem Besuch meiner Frau in der Bank (ohne mein Wissen, aber mit einem Zeugen) hat er mir umgehend per Einschreiben ein Angebot gemacht auf Annullierung bzw. Widerruf des Vertrages. Was wir inzwischen auch gemacht haben. Im Prinzip ist Alles auf Null. Das Problem ist nur, das ich einen Teil des Geldes umgehend für die Tilgung meiner Mietschulden genommen haben, als nicht sofort den vollen Betrag zurückzahlen kann. Zudem ist meine Ehe kaputt. Was mich aber am meisten ärgert ist, das er uns vermutlich auslacht, da er seinen Kopf aus der Schlinge gezogen hat ohne das ihm aus der ganzen Sache Nachteile entstehen. Ich hatte schon eine Selbstanzeige/Eidesstattliche Erklärung geschrieben. Wobei er mir aber klar machte, dass eine solche Anzeige nur Nachteile für mich hätte. Er hätte sich bei seiner Rechtsabteilung abgesichert, mit drohen bis zu 5 Jahren Haft! Was soll ich tun? Mit freundlichen Grüßen ***

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne Auskunft gebe wie folgt.

Sie haben die Möglichkeit, den Banker bei der Staatsanwaltschaft anzuzeigen.

Sie sind offenbar vom Banker zu einer Straftat angestifet worden.

Allerdings müssen Sie diese Anstiftung beweisen können.

Außerdem werden Sie selbst mit einer Strafe rechnen müssen, die aber aufgrund der Anstiftung gering ausfallen und voraussichtlich zur Bewährung ausgesetzt wird.

Aber ohne Beweismittel wird die Anzeige wenig Sinn machen, es sei denn die Polizei stößt im Rahmen der Ermittlungen auf Unstimmigkeiten, wie z.B., dass es schon öfter zu ähnlichen Fällen in dieser Bank gekommen ist.

Das bereits verbrauchte Geld werden Sie leider zurückzahlen müssen. Denn das haben Sie erhalten. Sie könnten aber eine Ratenzahlung vereinbaren.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz