So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6015
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

ich habe eine Frage. Ich habe meine Wohnung gekündigt,

Kundenfrage

Hallo, ich habe eine Frage. Ich habe meine Wohnung gekündigt, die Frist läuft bis zum 30.11.2014. Meine neue Wohnung beziehe ich am 30.09. 2 Monate überschneiden sich also die beiden Mietverträge... Ich habe vor 3 Wochen einige Besichtigungstermine in Eigenregie (mit Zustimmung des Vermieters) veranstaltet und 12 zumutbare (solvente, beruftätige, Alleinstehende oder Paare ohne Kinder oder Haustiere) präsentiert (deren Unterlagen vorgelegt). Daraufhin teilte er mir mit, dass er eine Entscheidung erst nach seinem Urlaub (15.9., also heute) treffen könnte, weil er in den Urlaub fahren würde und sein Bruder (er vermietet mit) erkrankt sei. - Heute haben erneut die Interessenten bei ihm angerufen und wurden erneut vertröstet, sie möchten sich am 17.09. nochmals melden. 1.)Mir ist klar, dass es nur ein Irrglaube ist, dass drei Nachmieter durch mich präsentiert werden müssen um aus dem Mietvertrag rauszukommen... - Aber darf der Vermieter sich dermaßen dagegen stellen, den Mietvertrag durch einen Nachmieter vorzeitig enden zu lassen? 2.) Sollte ein Nachmieter zum 1.10. scheitern: Bin ich auch nach meinem Auszug am 30.09. dazu verpflichtet, dem Vermieter unbegrenzt in meine Wohnung zu lassen? 3.) kann ich im Falle des Falles, dass ich auch den November noch bezahlen muss (ich werde im November in den Urlaub fahren), verlangen, dass er Termine nur in meiner Anwesenheit vollziehen darf? Wie oft bin ich verpflichtet, ihn in die Wohnung zu lassen? - Wieviele Tage Vorankündigung kann ich verlangen? Ich danke ***** *****ür eine Beantwortung... Viele Grüße ***

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
S. Grass :

Sehr geehrte Fragestellerin,

S. Grass :

es gilt der Grundsatz, dass Besichtigungstermine stets schonend auszuüben sind.

S. Grass :

Dies bedeutet, dass der Vermieter z.B. mehrere Besichtigungstermine zusammenlegen muss und diese Einzeltermine nicht auf mehrere Tage verlegen darf.

S. Grass :

Die Rechtsprechung zu diesem Themenkomplex ist umfangreich. Es wird für ausreichend, aber auch für zulässig erachtet, wenn der Mieter ein bis zwei mal wöchentlich für max. 3 Stunden Besichtigungen duldet.

S. Grass :

Dieses Besichtigungsrecht besteht dabei auch, wenn Sie als Mieterin bereits ausgezogen sind.

JACUSTOMER-72mbuuob- :

Hallo, vielen Dank für Ihre Antwort... Wären Sie so freundlich, noch auf die anderen Fragestellungen eingehen?

JACUSTOMER-72mbuuob- :

Sind Sie noch da?

JACUSTOMER-72mbuuob- :

Leider sind Sie nicht wirklich auf meine Frage eingegangen... Daher die Bewertung... Viele Grüße und einen schönen Abend...

S. Grass :

Moment bitte!

S. Grass :

Es gibt grundsätzlich kein generelles Recht des Mieters, einen Nachmieter stellen zu dürfen.

S. Grass :

Allerdings kann sich aus dem Grundsatz von Treu und Glauben ergeben, dass der Vermieter einen Nachmieter akzeptieren muss. Dies ist der Fall, wenn der Mieter ein berechtigtes Interesse an einem vorzeitigen Aussteigen aus dem Mietverhältnis hat. Dies ist z.B. im Falle einer Versetzung anzunehmen.

S. Grass :

Wurde "nur" besserer, günstigerer oder verkehrsgünstigerer Wohnraum gefunden, ist ein solches berechtigtes Interesse in der Regel nicht gegeben.

S. Grass :

Während Ihrer berechtigten Abwesenheit aufgrund von Urlaub hat der Vermieter kein Recht auf Besichtigung, es sei denn es kann Ihnen zugemutet werden, die Schlüssel bei einer Vertrauensperson zu hinterlassen. Ist eine solche Vertrauensperson nicht existent, muss sich der Vermieter gedulden, bis Sie wieder anwesend sind.

S. Grass :

Sie n

S. Grass :

Sie geben an, Rückfragen zu haben. Nachdem Sie auf alle Fragen eine Antwort erhalten haben, ist dies nicht erklärlich. Bitte teilen Sie daher mit, was zur vollständigen Beantwortung aus Ihrer Sicht fehlt.

S. Grass :

Ergänzen möchte ich noch die Ankündigungsfrist. Diese beträgt mindestens 24 Stunden vor der Besichtigung.

S. Grass :

Sie haben noch keine erneute Bewertung abgegeben und auch keine Rückfragen gestellt. Bitte nehmen Sie das eine oder andere vor.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz