So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2869
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Honorar Vertrag als Schulbegleitung,jetzt

Kundenfrage

Hallo, ich habe einen Honorar Vertrag als Schulbegleitung,jetzt habe ich ein Statusfeststellungsverfahren eingeleitet .Die Mutter möchte mich nicht mehr als Schulbegleiter und der Auftraggeber möchte dass ich den Vertrag der noch bis 12 /2015 im gegenseitigen Einvernehmen kündige . Somit schade ich mir doch selbst wenn ich es unterschreibe oder? oder werde ich schadensersatz pflichtig gegenüber dem Kind weil es angeblich nicht möglich ist einen neuen Schulbegleiter einzustellen.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratscuhende/r,

in der Tat schaden Sie sich selbst mit der Unterzeichnung. Die Mutter wird versuchen, jetzt die Kosten möglichst klein zu halten für sie.

Ihre Bedenken bzgl. eines Schadensersatzanspruches teile ich nicht.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung. Nach eine positiven Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz