So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10159
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Thema. Grundstücksrecht - GrenzpunktSehr geehrte Damen

Kundenfrage

Thema. Grundstücksrecht - Grenzpunkt Sehr geehrte Damen und Herren, ich bewohne in Bannewitz (am Rand von Dresden) ein Eigenheim seit 1984 .Bei mir geht eine kleine Zufahrtsstraße zum Nachbargrundstück entlang meines Grundstücks. Diese wurde vergangenes Jahr erneuert. Dabei wurde auch der Grenzpunkt entfernt., d.h. die Baufirma hat diesen entfernt. Da von Nachbars Seite nichts veranlaßt wurde, habe ich den Auftrag dem Vermessungsbüro erteilt, wieder den Grenzpunkt zu setzen. Es geht ja auch darum, wenn mein Kinder mal das Grundstück übernehmen. Das Grundstück wurde wieder neu vermessen und der Punkt und ein zweiter neugesetzt. Das Vermessungsbüro hat mir die Rechnung über ca.1094 € zukommen lassen. Diese habe ich beglichen. Gleichzeitig hat das Vermessungsbüro eine Rechnung aufgemacht, dh. mein Nachbar müßte dann den einen Grenzpunkt selbst tragen und den anderen sollen wir beide hälftich tragen, da dieser gar nicht mehr da war. Mit frdl. Gruß und vielen Dank *** mail: *****@******.***

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Zusatz:

Es geht hier darum, dass derjenige die Kosten trägt, der den Grenzpunkt entfernt hat - in diesem Fall war es mein Nachbar.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz