So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10159
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag meine Name ist

Kundenfrage

Guten Tag meine Name ist *** und zwar geht es um meinen partner er ist seit juni 2013 geschieden und hat mit seiner ex frau einen fast drei jährigen sohn ..... es gibt immer wieder schwierigkeiten was das kindeswohl und besuchsrecht angeht ............ nun waren wir von juli weg vier wochen im urlaub und wollten dieses wochenende wieder das besuchsrecht in anspruch nehmen doch es ist völlig ausgeartet sie wollte uns den kleinen nicht mitgeben hat wild um sich geschlagen getreten getan wie eine furie und hat dann wie folgt die polizei rufen lassen......... es läuft nun eine anzeige gegen meinen partner und auch gegen sie ....... doch wir als paar wollen nun entgültig das alleinige sorgerecht beantragen und wollen für diesen schritt auvh einen anwalt hinzuziehen....... was können sie mir als wichtige details sagen und wie sollen wir weiter verfahren da sie uns das kind nicht mehr aushändigen will..... zur vorgeschichte mein partner hat seine frau wegen mir verlassen als sie noch schwanger war .... ihr gemeinsamer sohn sagt nun aber auch mama zu mir und in unserem jetzigen urlaub haben wir tradionell geheiratet...( türkisch) auch seine exfrau hatte schnell einen neuen partner der sie nun aber auch verlassen hat...es liegt nah das sie aus eifersucht und frust so reagiert hat das sieht auch die polizei so

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz