So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Seit 3 Tagen kein Warmwasser, Baden/Duschen für uns mit einen

Kundenfrage

Seit 3 Tagen kein Warmwasser, Baden/Duschen für uns mit einen Kind nicht möglich. Kompletter Ausfall im Haus sprich in meiner 5 Zimmer wohnung. Meine Tochter schläfst zu dem nun auch mit Jacke. Wie hoch darf die Miete gemindert werden ? Frist an Vermieter ungeachtet verstrichen
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Nach § 536 BGB liegen die Voraussetzungen für die Minderung der Miete vor.

Die Gerichte sehen das wie folgt:

Kein Warmwasser nach 22 bis 7 Uhr: 7,5 % Mietminderung (AG Köln WuM 1996, 701);

Ausfall des Warmwasserboilers im Badezimmer: 15 % ((AG München NJW-RR 1991, 845);

Ausfall der Warmwasserversorgung, Wohnungstemperatur im Winter nur 15°: 70 % (AG Görlitz WuM 1998,315);

Wegfall der Warmwasserversorgung (+ Vorenthaltung des Kellers): 30 % (AG Darmstadt WuM 1983, 151).

In Ihrem Fall kann man daher durchaus 20 % mindern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz