So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26412
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Wenn ein Flugzeug vom LBA aus dem Luftfahrtzeugregister wegen

Kundenfrage

Wenn ein Flugzeug vom LBA aus dem Luftfahrtzeugregister wegen nicht aktuellem Lufttüchtigkeitsnachweis gelöscht wird, bleibt dann das beim Amtsgericht für dieses Flugzeug registrierte Pfandrecht bestehen?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Bei Flugzeugen richtet sich die Art der Verpfändung danach, ob sie in die Luftfahrzeugrolle eingetragen und demzufolge mit einem Registerpfandrecht durch Einigung zwischen Eigentümer und Gläubiger sowie Eintragung im Register für Pfandrechte an Luftfahrzeugen (beim Amtsgericht Braunschweig) zu belasten sind (vgl §§ 1, 5, 6, 9 Abs. 1 LuftFzgG).

Wenn nun das Flugzeug aus dem Register gelöscht wird, erlischt auch das Registerpfandrecht.

Das Flugzeug muss dann wie eine bewegliche Sache erneut gepfändet werden.



Wenn Sie weitere Fragen haben, dann fragen Sie gerne nach (Antworten Sie dem Experten)

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Definitiv falsch. Das LBA führt die Luftfahrzeugrolle der zugelassenen Flugzeuge, wenn es dort gelöscht ist, heisst das, es ist nicht (mehr) zugelassen.


Davon unterscheidet sich das Luftfahrzeugregister, das beim Amtsgericht Braunschweig gefüphrt wird. Nach Auskunft heute morgen vom Amtsgericht/ Luftfahrtregister besteht das Pfandrecht weiter und bleibt solange beim Amtsgericht im Luftfahrzeugregister eingetragen, bis es auf schriftlichen Antrag gelköscht wird.


 


Also leider total danaben!


 


Mit freundlichen Grüssen


Helmut Gomolzig


Gomolzig Flugzeugbau GmbH

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz