So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.

ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1650
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-fork ist jetzt online.

Hallo, welche Möglichkeiten habe ich als Oma ( 43 Jahre alt)

Kundenfrage

Hallo, welche Möglichkeiten habe ich als Oma ( 43 Jahre alt)
die Sorge für mein Enkelkind zu übernehmen? Die Eltern
haben beide das Sorgerecht momentan, sind aber nachweislich
beide nicht in der Lage sich zu kümmern. Das Kind ist knapp
1 Jahr alt und lebt aktuell in Notfallpflege.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gestatten Sie mir folgende Frage:



Welche Bindung haben Sie denn in der Vergangenheit zu dem Kind gehabt ?

Was sagen die Eltern selbst zu Ihrem Vorschlag ?

Wie ist Ihr Kontakt zu den Eltern ?

Wie stellen Sie Ihren Lebensunterhalt sicher ?




Mit freundlichen Grüßen

Raphael Fork
-Rechtsanwalt-
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,


zunächstmal vielen Dank für Ihre rasche Reaktion. Bis die Odyssee mit Pflegeeltern und den Versuchen in den Eltrrnkindheimen begann, habe ich meine Tochter mit der Kleinen sehr oft besucht


und die Familie bzw. meine Tochter die seit Oktober 13 von ihrem Mann getrennt lebt soweit es mir möglich war unterstützt. Ich war sogar als Begleitung mit der Kleinen über's Wochenende im Klinikum als die Mutter einen Arrest im Knast verbüßen musste. Meine Tochter würde es begrüßen wenn das Kind zu mir kommen würde. Der Schwiegersohn eher weniger. Aktuell darf ich das Kind leider nur zussmmen mit der Tochtrr besuchen wenn überhaupt. das finde ich sehr schade.


ICH bin momentan arbeitslos und bekomme Sozialleistungen. Hätte aber somit auch viel Zeit mich umm dss Kind zu kümmern.


 

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 2 Jahren.
Beziehen Sie Alg II (für arbeitsfähige Personen) oder Sozialhilfe ( für nicht arbeitsfähige Personen) ?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich beziehe Alg II, bin aber für die Arge nur schwer vermittelbar und habe die Geschichte dort auch schon


angesprochen. Man würde mir dort keine Steine in den Weg legen hieß es, da die Aussicht auf Arbeit für mich sowieso sehr schlecht wäre.

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

 



das ist gut, dann dürfte dies insoweit kein Hinderungsgrund sein.

.

Maßgebend allein ist das Wohl des Kindes und wie dieses am optimalsten verwirklicht werden kann.


Sie haben hier 2 Möglichkeiten, nämlich


1.) sich als Vormund bestellen zu lassen


oder


2.) die einfache Pflegschaft für das Kind zu beantragen.




Variante 1 käme nur dann in Betracht, wenn den Eltern das Sorgerecht entzogen worden wäre. Hiervon gehe ich nach Ihrer Schilderung aber nicht aus, sodass es letzlich bei der Beantragung der Pflegschaft verbleiben wird.


Die Pflegschaft für Ihr Enkelkind beantragen beantragen Sie gegenüber dem zuständigen Familiengericht. Sie könnten dann das Kind in allen Belangen vertreten und so die Interessen des Kindes ergänzend wahrnehmen.

Jedoch solten Sie vor Stellung eines solchen Antrags zunächst mit dem Jugendamt Kontakt aufnehmen. Allerdings wird dies für Sie kein leichter Weg werden, weil das Jugendamt erfahrungsgemäß kein großer Fürsprecher in dieser Sache zu Ihren Gunsten sein wird. jedoch haben Sie das recht zu erfahren, was konkret das Jugendamt als Hinderungsgrund ansieht.


Kommen Sie mit dem Jugendamt zu keiner Verständigung bleibt nur der gerichtliche Weg für den Sie sich vor Ort anwaltliche Hilfe in Form einer auf Familienrecht spezialisierten Kanzlei hinzuzuholen, um die Erfolgschancen Ihres Antrags zu erhöhen.






--------------------------

Wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte möchte ich höflich um eine positive Bewertung meiner Antwort bitten.

Erst durch die positive Bewertung meiner Antwort durch Sie wird Ihre Einzahlung auf das Benutzerkonto ausbezahlt. Sie haben dadurch keine Mehrkosten .

Sie bewerten meine Antwort positiv, indem Sie einmal entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service" klicken.



Mit freundlichen Grüßen

Raphael Fork
-Rechtsanwalt-
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 2 Jahren.
ollten Sie noch Nachfragen haben, beantworte ich Ihre Nachfragen gerne. Leider kann ich aktuell weder eine positive Bewertung noch eine Nachfrage von Ihnen sehen.



Bitte beachten Sie dazu noch Folgendes:

Manchmal berichten Kunden, dass es zu technischen Problemen kommt und die eingestellten Texte den antwortenden Experten erst gar nicht erreichen.

Sie sollten sich daher immer zur Sicherheit Ihre Eingaben vor Absendung kopieren , sodass Sie diese ohne Probleme im Falle eines Fehlers per "copy and paste" hier erneut einfügen können und nicht alles neu schreiben müssen.



Bitte stellen Sie also Ihre Nachfragen erneut oder kopieren Sie diese hier rein, wenn Sie diese sehen und nur ich nicht.

 

 

 

Haben Sie also noch Nachfragen ?


Wenn nicht, möchte ich gerne wissen, was Sie an der positiven Bewertung meiner Antwort hindert ?

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ihre Mitwirkung in Form einer positiven Bewertung ist erforderlich.



Was genau hindert Sie an der positiven Bewertung meiner Antwort ?
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 2 Jahren.
Da Sie die Beratung abgebrochen haben und noch weitere Details für Sie notwendig sind, die Beratung zudem nicht abgeschlossen war, werde ich die Frage freigeben und von Anfang an als gegenstandslos betrachten.

Sie müssten sich daher zur Vermeidung weiterer Nachteile an einen Anwalt vor Ort wenden.




Mit freundlichen Grüßen
Raphael Fork
-Rechtsanwalt-

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz