So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16995
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Habe abzüglich meiner Miete, 300 Euro zum "Leben" im Monat.

Kundenfrage

Habe abzüglich meiner Miete, 300 Euro zum "Leben" im Monat. Habe nach einem Verkehrsunfall, von der Polizei eine Zahlungsaufforderung von 120 Euro bekommen, die ich nicht zahlen kann. Habe Rentenbescheid und Zuschußunterlagen der Polizeibehörde geschickt. Die haben jetzt 5 Tage Haft angeordnet. Was ist zu tun?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Nutzung von Justanswer.
Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:
Es kann eine Ratenzahlungsvereinbarung mit der Polizei getroffen werden.
Dann kann die Schuld auch mit 10 Euro monatlich abgetragen werden, sodass keine Haft droht.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Herr Experte, haben Sie schon einmal von 300 Euro im Monat "leben" müssen? Es wird keine Ratenzahlung geben, ich leihe mir jetzt schon Geld um Ihre 48 Euro bezahlen zu können. MFG Monika Leimbach

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ja, habe ich.

Ich weiß auch, dass es kaum möglich ist, dass man dann auch noch Raten zahlen soll.

Sie können dann aber auch darum bitten, dass man die Forderung stundet.

Erlassen kann man Ihnen dies aber nicht.

Es besteht auch die Möglichkeit, ersatzweise in Haft zu gehen.

Aber ich denke, dies ist keine Option.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

S.g.Herr Raschwerin,

ich danke ***** *****ür Ihre Antwort. Bleibt nur noch zu wünschen, daß dieser Scheinstaat diese kriminelle GmbH rasch verschwindet. Bei der Mauer hat es ja auch geklappt. MFG Monika Leimbach

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Alles Gute.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz