So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3572
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Durch einen Fehler meines Steuerberaters ist eine Umsatzsteuer

Kundenfrage

Durch einen Fehler meines Steuerberaters ist eine Umsatzsteuer sonderprüfung angesetzt worden. Dabei wurden je 12.000 Euro für 2 Jahre ausgewiesen. Mein SB war der Meinung, unsere ausführ war Umsatzsteuerfrei. Das FA sah das durch die Prüfung anders. So ist mir ein Schäden von 24.000 Euro entstanden.
Muß der Steuerberater hierfür haften?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne Auskunft gebe wie folgt.

Der Steuerberater muss für Pflichtverletzungen haften.

Es kommt dabei darauf an, ob der Steuerberater hätte wissen müssen, dass Ihre Ausfuhr umsatzsteuerpflichtig ist. Wenn es z.B. unterschiedliche Rechtsansichten dazu gibt, könnte möglicherweise eine Pflichtverletzung verneint werden.

Aber grundsätzlich hat der Steuerberater für den Schaden zu haften, der Ihnen daraus entstanden ist, dass nunmehr Umsatzsteuer von Ihnen gefordert wird.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz