So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17047
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

hallo hab da mal so eine frage hab eine anzeige wegen Ruhestörung

Kundenfrage

hallo hab da mal so eine frage hab eine anzeige wegen Ruhestörung beim ersten schreiben sollte ich noch 55 euro zahlen beim 2 waren es 50 euro und rechtlich sind 103, 50 euro angeordnet worden ob wohl der beamte der bei mir war recht übertriben hat er meinte ich war uneinsichtig und stark alkoholisiert aber das stimmt ja so schon mal nicht
auserdem hat er sich in meine Wohnung gedränt dachte immer das er das bei so ein fall nicht darf das ganze war auch um 06 10 Uhr ist dachte das Nachtruhe nur bis 6 00 Uhr geht meine frage lohnt es sich Einspruch einzulegen oder hab ich dann noch mehr kosten
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Was ist denn passiert?

Wer will denn Geld von Ihnen?

Hat die Polizei oder das Ordnungsamt Sie aufgegriffen?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

das Ordnungsamt möchte Geld und die Polizei war bei mir wegen ruherstörung


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Und ist der Vorwurf zutreffend?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ja ich war zwar zu laut aber erst um 6 10 Uhr ist da nicht die nachtruhr vorbei sonst alles andere stimmt nicht

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dann macht es durchaus Sinn, einen Einspruch einzulegen, um das Bußgeld nicht zahlen zu müssen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
meine frage lohnt es sich Einspruch einzulegen


Meine Antwort:

Ja, es lohnt sich Einspruch einzulegen.

Wenn Sie Zeugen haben, die bestätigen, dass es gar keine echte Ruhestörung gab, dann ist der Einspruch auch erfolgsversprechend.