So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10519
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Mein Sohn ist bei eine private KV versichert gewesen. Nach

Kundenfrage

Mein Sohn ist bei eine private KV versichert gewesen. Nach seinem Aufenthalt in Kinder und Jugendpsychiatrie hat die KV sich geweigert die Kosten zu übernehme. Mit der Begründung, dass er laut der vorherige Krankenkasse eine Diagnose hatte und behandelt wurde. Ich habe die im Schreiben erwähnte Einrichtung angerufen und nach dem Sachverhalt gefragt. Dies wurde nicht bestätigt. Es hat sich gelegentlich um ein Vorgespräch gehandelt. Ich habe es schriftlich von dem Oberarzt, das mein Sohn von dem Hausarzt zu einem Gespräch überwiesen worden ist wegen einem Verdacht auf eine Psychische Diagnose. Das habe ich an die KV weiter geleitet, mit der Bitte die Beträge zu begleichen und wieder eine Ablehnung bekommen, dies mal mit der Begründung, dass der Hausarzt doch einen Verdacht geäußert hätte und das hätten wir gewusst und verschwiegen. Leider wussten wir tatsächlich nichts davon. Nu wollte ich wissen, wie ich die KV zum Bezahlen bewegen kann? Bedanke ***** ***** Voraus! Was soll mir di Beratung kosten? Davon steht nicht auf der Seite? Mit freundlichen Grüßen, ***

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team