So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6225
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Meine Freundin aus China möchte mich in Deutschland besuchen.

Kundenfrage

Meine Freundin aus China möchte mich in Deutschland besuchen. Kann sie so einfach ein Visum füe Deutschland bekommen. Was braucht sie alles und wie lange dauert es? Ist es besser ein Visa Application Centre zu beauftragen? Soll sie lieber ein Visum als Tourist beantragen oder soll ich sie einladen ?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Jahren.

S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

S. Grass :

um aus China nach Deutschland zu reisen und sich hier bis zu 90 Tage besuchsweise aufzuhalten, bedarf es eines Visums. Dieses Visum muss Ihre Freundin bei der Deutschen Botschaft in ihrem Heimatland beantragen.

S. Grass :

Bei dem Touristenvisum muss ein Nachweis erfolgen, dass der Einreisende finanziell abgesichert ist. Ist Ihre Freundin hierzu nicht selber in der Lage, können Sie als Gastgeber eine entsprechende Verpflichtungserklärung abgeben.

S. Grass :

Für die Verpflichtungserklärungen ist die Ausländerbehörde an Ihrem Wohnort zuständig.

S. Grass :

Dies bedeutet, Sie als Einlader verpflichten sich dann für alle möglichen Kosten, einschließlich eventueller Krankenbehandlung und Rückreise nach China, aufzukommen.

S. Grass :

Bestehen noch Fragen ? Bitte nehmen Sie eine Bewertung der Antwort vor oder teilen mit, was einer Bewertung entgegensteht.