So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an K. Severin.
K. Severin
K. Severin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 919
Erfahrung:  Steuerrecht, Zivilrecht
25551084
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
K. Severin ist jetzt online.

Hilfe... ich bin beschuldigt inverkehrbringen von Falschgeld.

Kundenfrage

Hilfe... ich bin beschuldigt inverkehrbringen von Falschgeld. Ich bin emotional serh traurich darüber und habe einen einladung bekommen von einen Kriminaloberkommissar
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  K. Severin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für ihre Frage bei Just Answer.

Diese beantworte ich aufgrund ihrer Sachverhaltsangaben gerne wie folgt:

Als Beschuldiger im Strafverfahren haben Sie ein Aussageverweigerungsrecht. Wenn Sie sich darauf berufen gegenüber der Polizei, müssen Sie den Termin zur Vernehmung durch den Kriminaloberkommissar nicht wahrnehmen.

Ich hoffe diese Ausführungen helfen Ihnen weiter.

Wenn ihre Frage beantwortet ist, dann darf ich Sie höflich um eine positive Bewertung meiner Antwort bitten, damit meine Leistung vergütet wird.

Andernfalls können Sie gerne Nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen

K. Severin

Rechtsanwalt

Experte:  K. Severin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

wenn Sie keine Nachfrage haben, dann darf ich Sie nochmals höflich um eine positive Bewertung meiner Antwort bitten, damit meine Leistung vergütet wird.

Mit freundlichen Grüßen

K. Severin
Rechtsanwalt