So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10414
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich wollte eine Wohnung kaufen und habe den Verkäufern (gleichzeitig

Kundenfrage

Ich wollte eine Wohnung kaufen und habe den Verkäufern (gleichzeitig die Eigentümer) eine Reservierungsgebühr i.H.v. 900,00 bezahlt. In letzter Minute sagte meine Bank mir die Finanzierung ab. Habe ich Anspruch darauf meine Reservierungsgebühr zurück zu verlangen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne Auskunft gebe wie folgt.

Ob Sie einen Anspruch auf Rückzahlung dieser Reservierungsgebühr haben, hängt davon ab, was Sie mit den Verkäufern hierzu vereinbart haben.

Können Sie mir bitte zur Vereinbarung Informationen geben. Gibt es eine schriftliche Vereinbarung? Was genau wurde vereinbart?