So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10294
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich möchte 6 Jahre nach der Scheidung eine Stufenklage einreichen.

Kundenfrage

Ich möchte 6 Jahre nach der Scheidung eine Stufenklage einreichen. Ist das möglich wenn die Voraussetzungen vorliegen. Auskunfterteilung noch nicht erteilt.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Nutzung von Justanswer.
Bezüglich was soll Auskunft eingeholt werden?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Es geht um die Verjährung des Zugewinns bei Hemmung. Vermögensauskunft ist trotz 6 jährigen Versuchen nicht möglich

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Was ist denn wann in der Sache unternommen worden?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich habe inzwischen von Iher Frau Schiessel die Antwort bekommen, dass eine Stufennklage für die Auskunftverfjährt ist, troz Verweigernung meiner Frau mir die gewünschte Vermögensauskunft zu geben. Frau Schiessel hatte aber angemerkt, dass bei Verheimlichung meiner Frau Schadensersatz in Höhe des Zugewinns mögkich ist. Was kann ich tun, weil wie urspünglich schon bemämgelt, die Höhe ihres Einkommen nich zu erhalten ist?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz