So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Anja Merkel.
Anja Merkel
Anja Merkel, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2278
Erfahrung:  Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
35164805
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Anja Merkel ist jetzt online.

Guten Tag,ich habe ein Jagdrevier in Rheinland Pfalz und

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe ein Jagdrevier in Rheinland Pfalz und mit meinem Nachbarpächter keine Wildfolge vereinbart. Die Kreisverwaltung verlangt von mir aber die Vorlage einer schriftlichen Wildfolgevereinbarung. Nach meinem Verständnis ist das nicht erforderlich, da bei Nichtvorhandensein einer entsprechenden Vereinbarung automatische die gesetzliche Wildfolge zählt, die zudem zwischen den Revierpächtern dann nicht schriftlich gemacht werden muss. Ist das korrekt ?

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Anja Merkel hat geantwortet vor 3 Jahren.

Anja Merkel :

Sehr geerhter Ratsuchender,

Anja Merkel :

ich beantworte Ihre Frage aufgrund Ihrer Anagben folgendermaßen:

Anja Merkel :

Nach meinem Verständnis ist das nicht erforderlich, da bei Nichtvorhandensein einer entsprechenden Vereinbarung automatische die gesetzliche Wildfolge zieht. Ist das richtig ?

Anja Merkel :

Nein das ist nicht richtig. Das Landesjagdgesetz Rheinland Pfalz in der aktuellen Fassung verpflichtet benachbarte jagdausübungsberechtigte Personen zum Abschluss einer Wildfolgevereinbarung mit einer Frist von 3 Monaten nach Beginn der Jagdnachbarschaft, vgl. § 35 Abs.3 LJagdG.

Anja Merkel :

Diese Regelung wurde 2010 eingeführt.

Anja Merkel :

hier der link zum Gesetz:

Anja Merkel :

http://landesrecht.rlp.de/jportal/portal/t/b7j/page/bsrlpprod.psml;jsessionid=DC88F803431E0DD7B291E15CDDF7784D.jp15?pid=Dokumentanzeige&showdoccase=1&js_peid=Trefferliste&fromdoctodoc=yes&doc.id=jlr-JagdGRP2010pIVZ&doc.part=X&doc.price=0.0&doc.hl=0#jlr-JagdGRP2010pP35

Anja Merkel :

Eine Missachtung der Verpflichtung zum Abschluss einer solchen schriftlichen Wildfolge stellt gem. § 48 LJagdG eine ordnungswidrigkeit dar und aknn mit einer Geldstrafe bis zu 5000 Euro geahndet werden.

Anja Merkel :

in Ergänzung:

Anja Merkel :

Wie vorzugehen ist, wenn ein krank geschossenes, schwer krankes oder schwer verletztes Wild in einen benachbarten jagdbezirk wechsel schreibt § 35 Abs.1 Abs.2 LJagdG ebenfalls vor. In der Wildfolgevereinabrung wird allerdings darüber hinaus geregelt,

1. die Versorgung des Wildes,

2.

der Mitnahme des Wildes, dem Verbleib des Wildbrets und der Trophäe,

3.

der Anrechnung auf die Abschussregelung,

4.

der Sicherstellung einer unverzüglichen Nachsuche für den Fall, dass die Jagdnachbarin oder der Jagdnachbar nicht erreichbar ist oder die Nachsuche nicht unverzüglich fortsetzen kann.

Anja Merkel :

Dies ist nicht Umfang der gesetzlichen Regelung in Abs.1 und 2. daher besteht die Verpflichtung zum Abschluss einer solchen Vereinabrung.

Anja Merkel :

Haben Sie noch Fragen?

Anja Merkel :

haben Sie zu der glelesenen Antwort noch eine Vrständnisfrage?

Anja Merkel :

Wenn ja, dann tippen Sie diese einfach in das Chatfenster ein.

Anja Merkel :

Wenn nein, darf ich noch an die ausstehende Bewertung der in Anspruch genommenen Beratung erinnern. Klicken Sie hierfür einfach auf das entsprechende Smiley im Bewertungstool. Vielen Dank!

Anja Merkel :

Haben Sie noch Fragen?

8/1/14 9:17 AM

Haben Sie zu der glelesenen Antwort noch eine Vrständnisfrage?

Wenn ja, dann tippen Sie diese einfach in das Chatfenster ein.

Wenn nein, darf ich noch an die ausstehende Bewertung, der in Anspruch genommenen Beratung erinnern. Klicken Sie hierfür einfach auf das entsprechende Smiley im Bewertungstool. Vielen Dank!

Anja Merkel :

Bitte nehemen Sie die noch ausstehende Bewertung für die von Ihnen in Anspruch genommene Beratung vor. Hierfür klicken Sie lediglich auf das entsprechende Smiley im Bewertungstool unterhalb der Chatleiste. Danke!