So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17047
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich bin in einer blöden Situation. ...habe heute ein Versäumnisurteil

Kundenfrage

Ich bin in einer blöden Situation. ...habe heute ein Versäumnisurteil vom Amtsgericht erhalten. ...soll 1700 Euro an eine Bank bezahlen. ..klar bin ich selbst schuld. ..aber konnte die raten nich mehr bezahlen. ..hab auch damals mit der Bank gesprochen und um Stundung gebeten was abgelehnt wurde. ...nun wollen sie alles auf einmal. ..ich kann das nicht bezahlen. ..bin alleinerziehende Mutter. ...was kann ich jetzt tun?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Nutzung von Justanswer.
Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:
Es macht dann wahrscheinlich keinen Sinn, gegen das Urteil vorzugehen.
Sie sollten die Raten einfach weiter zahlen.
Selbst wenn die Bank den Gerichtsvollzieher schickt, wird dieser auch nur eine Ratenzahlung vereinbaren.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Kann man mir durch dieses Urteil den Lohn pfänden? ....weil im Brief steht sofort vollstreckbar

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Bis zu den gesetzlich in § 850 c ZPO normierten Freigrenzen kann auch der Lohn gepfändet werden.

Das heißt aber nicht, dass man Ihnen alles an Geld wegnehmen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich habe ein Kind. ...wie soll ich das ernähren wenn ich die raten weiter bezahle bin ich doch zahlungswillig....wie lange dauert es bis eine lohnpfandung bei meinem Arbeitgeber ist ?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Dafür gibt es die Pfändungsfreigrenzen.

Mit einem Kind kann quasi nichts gepfändet werden.

Daher müssen Sie sich keine Sorgen machen.



Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Puuh. ...Dankeschön. ...da bin ich jetzt aber beruhigt ....ich zahl weiter und warte einfach ab.....

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ja, genau.

Die Gegenseite wird sich zweimal überlegen, ob sie vollstreckt oder nicht.

Das bringt am Ende wirklich nichts.