So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5861
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Ich hab heute eine Anzeige Wegen Warenbetrug erhalten für ein Notebook Lenovo Wert 410. Da

Kundenfrage

Ich hab heute eine Anzeige Wegen Warenbetrug erhalten für ein Notebook Lenovo Wert 410. Das ich bei Ebay Kleinanzeigen angeboten hatte dieses wurde dann ersteigert. Und das Geld wurde auf mein Konto überwiese wo ich nachweislich eine Pfändung vorliegt. Dies hatte ich dann auch gesagt. Fact war zu dem Zeitpunkt das ich mir kein Essen kaufen konnte somit ich das Notebook im Pfandhaus abgegeben hatte. Dann vergass ich aber das Notebook wieder zu holen und zu verschicken. Und nun kam es dann zu dieser Anzeige.
Mit was kann ich Rechnen.
oder kann ich es noch abwenden mit eine Ratenzahlung.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

S. Grass :

abwenden können Sie die Anzeige und damit das Ermittlungsverfahren nicht mehr, denn selbst bei einer Rücknahme durch den Geschädigten würde die Staatsanwaltschaft von Amts wegen weiter ermitteln.

S. Grass :

Sie sollten dennoch sich mit dem Käufer in Verbindung setzen und mit diesem hinsichtlich der Rückzahlung eine Ratenzahlung vereinbaren, denn zurückzuzahlen haben Sie das Geld. Davon zu unterscheiden ist der strafrechtliche Aspekt. Hier droht eine Geldstrafe (es sei denn Sie sind schon mehrfach vorbestraft).

S. Grass :

Auszugehen wäre bei einem Ersttäter von ca. 40 - 45 Tagessätzen (TS). Die Höhe des TS richtet sich nach dem Einkommen und beträgt mindestens 10 EUR. Wegen der Strafe kann eine Ratenzahlung in der Regel vereinbart werden.

S. Grass :

Haben Sie noch Fragen? Wenn nicht, dann nehmen Sie bitte eine Bewertung der Antwort vor. Vielen Dank !

S. Grass :

Sie haben noch keine Bewertung abgegeben. Was steht dieser entgegen ? Sie haben eine umfassende Antwort erhalten, so seinen Sie bitte so fair und bewerten positive !

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz