So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5859
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

guten morgen. ich habe eine frage an euch. bin seit 10 jahren

Kundenfrage

guten morgen. ich habe eine frage an euch. bin seit 10 jahren in die schweitz komme aus brasilien und ha B ausweis wollte denn C verlangen, die schreibt mir weill ich überschld bin werde ich keines bekommen. ist das so
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.

S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

S. Grass :

es ist leider tatsächlich so, dass eine Verschuldung und ggf. auch eine Straffälligkeit der Bewilligung der C-Niederlassung entgegensteht. Dies ergibt sich z.B. auch aus dem Urteil des Verwaltungsgerichts vom 15.12.2011, AZ: B 2011/150.

JACUSTOMER-x3hhi2ok- : Ich habe denn schulden nicht gemacht ich habe geerbt von meine verstorbenen mann
JACUSTOMER-x3hhi2ok- : Was kann Mann in diese fal machen?
S. Grass :

Gut das sieht natürlich anders aus. Sie müssten gegen den Ablehnungsbescheid eine Eingabe machen (vielleicht sollten Sie einen RA hinzuziehen). In der Eingabe muss geschildert werden, dass Sie sich immer rechtstreu verhalten haben und Ihnen nur durch Erbschaft die Schulden "zugeflossen" sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz