So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10414
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, ich benötige eine Beratung bzw. Information. Am 31.12.2012 wurde mein altes Unternehmen die ### ***** nicht insolvent. Bei diesem Unternehmen habe ich unverfallbare Betriebsrentenansprüche, einmal aus einem Altersversorgungsvertrag heraus und weitere durch eine Unterstützungskasse. Seit dem 02.01.2014 habe ich durch Zufall folgende Änderungen erfahren: Amtsgericht Münster Aktenzeichen: HRB 12516 Bekannt gemacht am: 02.01.2014 19:58 Uhr In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr. Veränderungen 02.01.2014 HRB 12516:### ***** Gesellschafterversammlung vom 05.12.2013 hat eine Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 1 (Firma und Sitz) und mit ihr die Änderung der Firma beschlossen. Die Gesellschafterversammlung vom 05.12.2013 hat die Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 3 (Stammkapital und Geschäftsanteile) beschlossen. Neue Firma: ###. Nicht mehr Geschäftsführer: ### *23.02.1960. Bestellt als Geschäftsführer: ###, *02.07.1967, einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Für mich stellen sich jetzt folgende Fragen: 1. Wer zahlt die Rente wenn es die Firma nicht mehr gibt? 2. Gegen wen muss ich meine Ansprüche geltend machen wenn ich Rentner bin oder läuft das automatisch mit Erreichen des Rentenalters und durch wen? 3. Ist eine vorzeitige Auszahlung der Rente möglich? 4. Ist das Unternehmen nicht verpflichtet mir solche Änderungen mitzuteilen, damit ich im Rentenalter weis bei wem ich meine Ansprüche geltend machen kann? 5. Was ist wenn die Firma still und heimlich liquidiert wird?

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team















Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich will keine Antwort mehr ich will mein Geld zurück.