So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an K. Severin.
K. Severin
K. Severin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 892
Erfahrung:  Steuerrecht, Zivilrecht
25551084
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
K. Severin ist jetzt online.

Hallo,Ich habe mehrere Betrugsdelilte beganngen. Ich bin

Kundenfrage

Hallo,
Ich habe mehrere Betrugsdelilte beganngen. Ich bin 19. Jahre alt..nun ich habe diese Begangen weil ich Kaufsüchtig bin, mildert dise Tatsache meine Strafe? Ich will nämlich nicht ins Gefängniss.
Mit freundlichen Grüßen
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team















Experte:  K. Severin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für ihre Frage bei Just Answer.

Diese beantworte ich aufgrund ihrer Sachverhaltsangaben gerne wie folgt:

Wenn bei Ihnen eine psychische Zwangsstörung ärztlich attestiert wird in der Verhandlung wegen der Betrugsdelikte vor dem Strafgericht, die ursächlich für die Begehung dieser Straftaten gewesen ist, muss dass Gericht auf verminderte Schuldfähigkeit oder Schuldunfähigkeit erkennen.

Bei verminderter Schuldunfähigkeit kann die Strafe herabgesetzt werden.

Bei Schuldunfähigkeit muss das Gericht auf Freispruch erkennen. Hier wird dann aber ein Beschluss des Strafgerichts gegen Sie ergehen, der die Einweisung in eine psychiatrische Klinik zur Folge hat, in der ihre Erkrankung behandelt wird.

Ich hoffe damit ihre Frage beantwortet zu haben und stehe Ihnen für Nachfragen gegebenenfalls gerne zur Verfügung.

Weiter darf ich Sie höflich um eine positive Bewertung meiner Antwort bitten, damit meine Leistung vergütet wird.

Mit freundlichen Grüßen

K. Severin

Rechtsanwalt

Experte:  K. Severin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, dann darf ich Sie nochmals höflich darum bitten, meine Leistung durch eine positive Bewertung meiner Antwort zu vergüten.

Mit freundlichen Grüßen

K. Severin
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz