So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17095
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Habe heute ein mal an ein Händler mein autoverkauft geld habe

Beantwortete Frage:

Habe heute ein mal an ein Händler mein autoverkauft geld habe ich noch nicht bekommen.
(vertrag ist unterschrieben)
Hab dann auf anraten von meiner werkstatt das auto ihm verkauft.
wollte dann vom Kaufvertrag von dem Händler zurück treten. Er will aber das Auto haben sonst geht er zum anwalt.
kann ich vom Vertrag zurück treten ohne das er mit seinem Anwalt was machen kann?
Läuft das unter betrug (für mich)? Meine Werkstratt sagt das er mich abzockt.
Würde von der Werkstatt mehr bekommen,als von dem Händler.
ich bin Beamtin. Könnte es für mich so hinaus lauffen schlimmsten fall das ich vorbestraft werde? Wenn ja verliere ich meinen Job?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Nutzung von Justanswer.
Warum wollen Sie vom Kauf zurücktreten?
Gibt es einen schriftlichen Kaufvertrag?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

weil er mir nur 100 euro bietet.(vom Händler) Von der Werkstatt bekomme ich mehr.Jetzt hat der Händler gemeint wenn ich mehr will soll ich ihm das sagen. Ich hab zu ihm erst 300 euro gesagt, aber angeblicher Flaute wäre es schlecht dann hat er mir 100 euro geboten. Ja habe von beiden schriftlich.

Bei Ihm sein Vertrag steht noch drinnen "...ordnungsgemäß erworben u bezahlt wurdeund somit sein unbestrttenes Eigentum ist. (Geld hab ich noch keins habe aber unterschrieben so kann ich es ihm nicht nachweißen das ich noch kein Geld erhalten habe) der Händler meinte, wenn einer zurücktreten kann vom Kaufvertrag, dann nur er.Ich kann doch auch 2 Wochen zurücktreten oder ist es da anders?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Welcher Kaufpreis steht im Kaufvertrag?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Beim Händler 100 euro

Beim der Werkstatt 300 euro und er meinte wenn er das auto repariert hat u Verkauft hat würde ich da auch noch was bekommen.Das steht aber nicht im Vertrag

Was soll ich machen? Meine Werkstatt ihm seis egal aber ihm geht es ums prinzip.

Meine wichtigste frage ist ob das jetzt betrug ist u ob ich vorbestaft werden könnte, weil ich ja beamtin bin.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Es gibt 2 Kaufverträge?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ja wie erwähnt.

von dem Händler da wollte ich ja zurück treten

aber meint es geht nicht und besteht auf das auto.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Das ist jetzt das Problem.

Den zeitlich ersten Vertrag müssen Sie erfüllen und der Andere bekommt Schadensersatz von Ihnen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Habe ich kein rücktritts recht?

Wenn ich darauf ankommen lasse. Meine Werkstatt meint er könnte nichts tun, wenn ich zurück trette.

Ich verstehe ihre antwort so, das ich auf jedenfall den ersten Vertrag erfüllen muß.

Sonst könnte es unter bertug laufen, wenns vor gericht gehen würde

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Es besteht kein Rücktrittsrecht.

Vielleicht kann man die Verträge anfechten nach § 123 BGB wegen arglistiger Täuschung.

Aber ich verstehe nicht, wie es dazu kommen konnte, dass jetzt hier 2 Kaufverträge bestehen.



raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.