So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Ingo Driftme...
RA Ingo Driftmeyer
RA Ingo Driftmeyer, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 451
Erfahrung:  Als Rechtsanwalt tätig seit 2008.
62729977
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Ingo Driftmeyer ist jetzt online.

Ich habe ein 1 Jahr Vertrag .von 1.10.13 bis 1.10.14 bei

Kundenfrage

Ich habe ein 1 Jahr Vertrag .von 1.10.13 bis 1.10.14
bei Kampf Kunst Schule
War vor zwei Monate nicht da , also keine Leistung genommen , weil ich wenig zeit habe .
Muß ich die zwei Monate trotzdem bezahlen ?
Könnte ich noch kündigen , obwohl die 3 Monats Frist zu ende ist ?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gestatten Sie mir folgende Frage:



Was genau steht in dem Vertrag zur Kündigung des Vertrages ?

Gibt es eine Verlängerungsklausel ?

Könnten Sie mir den Vertrag einmal unverbindlich zur Einsicht zukommen lassen, z.B. per Fax oder email ?




Mit freundlichen Grüßen

Raphael Fork
-Rechtsanwalt-
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Es gibt s Verlängerung um 1 Jahr


Ich konnte es ihnen per Mail schicken , zum Einsicht .


 


 

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.
Per email ist ok.

Meine email finden Sie, indem Sie auf ra-fork neben meinem Profilbild klicken.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Schon gesendet . Unter *****@******.***

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sie müssten den Vertrag an meine Kanzleiemailadresse senden, damit er nicht durch Dritte öffentlich einsehbar ist.

Meine email lautet: [email protected]


Bisher ist noch nichts bei mir angekommen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Das habe ich bereits gemacht .


Von *****@******.***

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.
Dann stimmt irgend etwas nicht.

Versuchen Sie es bitte noch einmal und vergewissern sich, dass meine email-adresse korrekt übernommen wurde.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Habe ich gerade nochmal gesendet

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.
Leider nichts angekommen.


Ich gebe Ihre Anfrage daher für einen anderen Kollegen frei.

Vielleicht klappt es da.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielleicht klappt es nicht von Gmail


Ich versuche das Bild per Yahoo zu senden

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich habe 35€ bezahlt und immer noch vernünftige Antwort bekommen !!!!

Experte:  RA Ingo Driftmeyer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

gern können Sie den Vertrag zur Prüfung an folgende Email-Adresse senden:

[email protected]

Ich werde im Anschluss hier auf Ihre Frage eingehen.

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Driftmeyer
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ok ich werde es schicken

Experte:  RA Ingo Driftmeyer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

sofern Sie die Email schon versandt haben, muss leider auch ich Ihnen mitteilen, dass nichts angekommen ist.

Ich hoffe, Sie haben den Punkt hinter der Emailadresse nicht irrtümlich mit übernommen.

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Driftmeyer
Rechtsanwalt
Experte:  RA Ingo Driftmeyer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

den Vertrag habe ich erhalten und durchgesehen.

Die Verlängerungsklausel ist wirksam gemäß § 309 Nr. 9 BGB.

Auf Grund nicht rechtzeitiger Kündigung hat sich der Vertrag entsprechend um 12 Monate verlängert.

Eine frühere Vertragsbeendigung wäre nur aus wichtigem Grund zulässig, z.B.eine sportliche Betätigung ausschließende Erkrankung.

Keine Zeit mehr zu haben, ist dagegen kein ausreichender Grund, da dies allein in Ihren Risikobereich fällt. Mit dieser Begründung kann auch die Zahlung für die letzten 2 Monate nicht verweigert werden.

Leider kann ich Ihnen keine anderslautende Mitteilung machen.

Ich hoffe, Ihnen eine rechtliche Orientierung ermöglicht zu haben und wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute!

Wenn Sie eine Nachfrage haben, stellen Sie diese bitte über die Funktion "dem Experten antworten".

Falls Sie keine weiteren Nachfragen haben, bewerten Sie diese Antwort bitte.

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Driftmeyer

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich trenieren 2 mal / Woche


Ich würde gerne die Trainings Zeit auf 1mal/Woche reduzieren . Zur 1.10.14


Das ist auch wie Kündigung 3Monate vorher


oder ?


 

Experte:  RA Ingo Driftmeyer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie können eine Änderung des Vertrages und Herabsetzung des Monatsbeitrages zur vergleichsweisen Lösung auf freiwilliger Basis vorschlagen. Ggf. können Sie auch die Vertragsauflösung gegen eine Abstandszahlung vorschlagen.

Ein Anspruch darauf, dass die Schule auf Ihren Vorschlag eingeht, besteht jedoch nicht, da es ein Recht auf einseitige Vertragsänderung nicht gibt.

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Driftmeyer
Rechtsanwalt
Experte:  RA Ingo Driftmeyer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn Sie Nachfragen haben, helfe ich gern weiter.

Falls Sie keine weiteren Nachfragen haben, bewerten Sie diese Antwort bitte durch Anklicken eines lächelnden Smileys .

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Driftmeyer

Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz