So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10545
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo. Folgender Fall: 1. Versicherungsvertreter hat mich

Kundenfrage

Hallo. Folgender Fall:
1. Versicherungsvertreter hat mich um Geld betrogen.
2. Versicherungsvetreter ist verheiratet und im Grundbuch mit eingetragen.
3. Neuer Eintrag im Grundbuch am 16.08.2011 -Ehevertrag vom 28.07.2011 - Detlef Braun in beendeter, nicht auseinandergesetzter Gütergemeinschaft.
4. Habe eine Vollstreckbare Ausfertigung vom Landesgericht vom 18.06.2011.
5. Es sind mehrer andere Geschädigte im Grundbuch eingetragen.
6. Am 08.05.2014 soll die Zwangsvollstreckung vonstaten gehen.
7. Wie verhält sich die Geldrückgabe an die Geschädigten, wer bekommt was zuerst, der der im Grundbuch eingetragen ist, und dann die eine Vollstreckbare Ausfertigung haben? Gibt es auch eine Reihenfolge die die Vollstreckbare Ausfertigung zuerst hatten?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank ***** ***** Anfrage. Gestatten Sie mir folgende Frage:



Ich verstehe Sie richtig, dass Sie den Herrn erfolgreich auf Schadensersatz verklagt haben und die vollstreckbare Ausfertigung des Urteils Ihnen im Jahre 2011 übersandt wurde ?

Sie haben seitdem nicht die Zwangsvollstreckung aus diesem Titel betrieben ?

Sie sind demzufolge auch nicht im Grundbuch eingetragen ?




Mit freundlichen Grüßen

Raphael Fork
-Rechtsanwalt-
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ja ich habe eine vollstreckbare Ausfertigung.


 


Ich habe die Zulassung der Zwangsvollstreckung in das durch dinglichen Arrest gesicherte Vermögen des Braun Detlef, gem§§ 111 g/h StPO aufgrund beiliegender Kopien des LG beantragt und wurde genehmigt


 


Ich bin nicht im Grundbuch eingetragen.

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.
Dass am 08.05.2014 die Versteigerung stattfinden wird, ist vermutlich ein Schreibfehler gewesen.

Wann genau soll die Versteigerung denn stattfinden ?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Nein das ist kein Schreibfehler 08.Mai.2014 um 10UHR war die Terminbestimmung im Wege der Zwangsvollstreckung.

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.
Da kann ich leider aufgrund des Umfangs der Angelegenheit nicht weiterhelfen.

Zudem sah ich gerade, dass der Kollege Schiessl Ihnen in der Fragestellung bereits weitergeholfen hat, sodass ich die Frage einfach für diesen Kollegen freigeben werde.

Ich wünsche Ihnen ein angenehmes Wochenende und viel Erfolg in der Sache.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wird sich Herr Schiessel mit mir in verbindung setzen diesbezüglichst?

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.

Freigegebene Fragen sind für alle Experten offen zugänglich. Am sinnvollsten wird es aber sein, wenn Sie den Kollegen mit dieser Fragestellung noch einmal direkt ansprechen ( bei Bedarf kann Ihnen die Moderation von justanswer diesbezüglich behilflich sein).

 

 

Sie können den Kollegen aber auch unter der Ursprungsfrage direkt ansprechen. Diese finden Sie unter:

 

http://www.justanswer.de/anwalt/8bhsq-hallo-folgender-fall-1-versicherungsvertreter-hat-mich.html

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo. Vielen dank für die Antwort. Ich habe dies schon gemacht und Herrn Schiessel auch per mail meine weitere Frage gestellt aber er hat nicht darauf geantwortet. Wie soll ich dann machen?

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.
In Ihrer Ausgangsfrage

http://www.justanswer.de/anwalt/8bhsq-hallo-folgender-fall-1-versicherungsvertreter-hat-mich.html


kann ich derzeit keine Nachfrage von Ihnen sehen.

Führen Sie einfach die Befragung unter obigem Link fort, dann bekommen sie auch von dem Kollegen eine Antwort.