So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3530
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Hallo! Folgendes Problem: Ich habe bei Ebay ein Paar Nike

Kundenfrage

Hallo!
Folgendes Problem:
Ich habe bei Ebay ein Paar Nike Turnschuhe meines Mannes verkauft und nun behauptet der Käufer, dass die Schuhe nicht echt sind.
Da sich mein Mann jedoch nicht mehr erinnern kann, wo er die Schuhe gekauft hat, kann ich nicht mit absoluter Sicherheit sagen, dass es sich nicht doch um Plagiate handelt.
Er ist sich jedoch sicher, die Schuhe vor ca. 10 Jahren in einem Fachgeschäft gekauft zu haben.
Dem Käufer habe ich aus Kulanz angeboten, ihm den Kaufpreis zurückzuerstatten, sofern er mir ein Gutachten vorlegt, welches belegt, dass es sich um ein Paar gefälschter Turnschuhe handelt.
Dieses Angebot schlägt er jedoch mit der Begründung aus, dass er die Schuhe auf eigene Kosten zum Hersteller senden müsse. Lieber will er gleich Anzeige erstatten und sich an seinen Anwalt wenden.
Zwar halte ich diese hitzköpfige Drohung für heiße Luft, aber dennoch würde mich eine Einschätzung beruhigen, die mir eine Ahnung gibt, was ich schlimmstenfalls zu erwarten habe.
Für Ihre Antwort danke ***** ***** Voraus.
Mit freundlichen Grüßen,
Gruenenwald
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 3 Jahren.


Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne Auskunft gebe wie folgt.

Zunächst stellt sich die Frage, ob hier überhaupt ein Mangel vorliegt.

Ein Mangel läge dann vor, wenn Sie beim Verkauf zugesichert haben, dass es sich um ein Original handelt.

Wenn der Käufer einen Mangel geltend machen will, dann müsste er zum einen beweisen, dass eine Zusicherung Ihrerseits vorliegt und dass diese Zusicherung nicht zutrifft. Er müsste also beweisen, dass es ein Plagiat ist. Dieser Beweis kann für ihn schwer zu führen sein. Da Sie sich recht sicher sind, die Schuhe in einem Fachgeschäft gekauft zu haben, wird es wohl kein Plagiat sein.

Ich würde mit Ihnen auch davon ausgehen, dass der Käufer lediglich mit rechtlichen Schritten droht, diese aber nicht einleiten wird. Schlimmstenfalls wird der Käufer Sie auf Erstattung des Kaufpreises verklagen.

Eine Strafanzeige müssen Sie nicht fürchten. Eine Straftat liegt nicht vor.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz