So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10294
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Im Jahr 2012 habe ich als GF einer Ein-Mann-GmbH meinen Wohnsitz

Kundenfrage

Im Jahr 2012 habe ich als GF einer Ein-Mann-GmbH meinen Wohnsitz für ein knappes halbes Jahr nach Spanien verlegt. Nun stellt das FA bei einer Betriebsprüfung fest: "Ab dem 10.02.2012 hat Herr J seinen Wohnsitz nach Spanien verlegt. Damit wurde gleichzeitig auch der Sitz der Geschäftsleitung der GmbH nach Spanien verlegt. Es wurde zwar keine offizielle Sitzverlegung nach Spanien beim Handelsregister angezeigt, aber ab diesem Zeitpunkt besitzt die Firma in Deutschland keine Ansprechpartner mehr, die die Firma rechtlich vertreten können. Es wurde nur eine Sitzverlegung in die Wohnung des Sohnes vorgenommen. Dies ist aber lediglich eine Postadresse und kein Firmensitz i.S.d. § 10 AO. Somit ist die Firma ab dem 10.02.12 nicht mehr unbeschränkt steuerpflichtig. Alle nach diesem Datum anfallenden Kosten können nicht berücksichtigt werden." Meine Frage ist, ob es möglich ist, eine solche Entscheidung anzufechten. Welche Kosten haben Ihre Antworten? Mit freundlichen Grüßen XXX (Persönliche Daten von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Meine ganz spezielle Frage ist: Muss in jedem Fall der Sitz der Gesellschaft dem ständigen Aufenthaltsort des einzigen GF entsprechen?


Was ist zum Beispiel in einem Fall, in dem der GF ständig unterwegs ist, zum Beispiel um Aufträge zu bekommen?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz