So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

muß die bank eine grundschuld frei geben wenn die sicherung

Kundenfrage

muß die bank eine grundschuld frei geben wenn die sicherung denn schuldenstand übersteigt
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Maßgebend ist zunächst die zwischen Bank und Dahrlehnsnehmer getroffene Sicherungsabrede/-vereinbarung.

Sie verknüpft die Grundschuld mit der gesicherten Forderung und bezeichnet die Forderung(en), die die Grundschuld sichert.

Eine Freigabe oder Löschung der Grundschuld ist daher nur möglich, wenn das zugrundeliegende Darlehen vollständig bedient ist, also der Sicherungszweck weggefallen ist.

Es besteht aufgrund des Sicherungsvertrages kein Anspruch auf Löschung der Grundschuld, solange eine Darlehensverbindlichkeit besteht, auch wenn der in der Grundschuld bezeichnete Betrag die Restschuld bei der Bank übersteigt.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Gern helfe ich weiter.



Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Gern helfe ich weiter.