So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7709
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Ich habe auf fremdem Grund eine Jagdhütte gebaut. Kann ich

Kundenfrage

Ich habe auf fremdem Grund eine Jagdhütte gebaut.

Kann ich diese innerhalb der Pachtperiode vermieten?

Kann ich das Jagdhaus innerhalb der Pachtzeit wieder abreissen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 3 Jahren.

RA Schröter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Einen solchen Pachtvertrag können Sie abschließen, wenn Ihnen neben der Jagdhütte auch das Grundstück überlassen wurde bzw. Sie die Berechtigung seitens des Grundstückseigentümers haben die Jagdhütte zu nutzen.

Ein Abriß der Jagdhütte innerhalb der Pachtzeit muß mit dem Pächter ausdrücklich vereinbart werden, da dies eine vorzeitige Beendigung des Pachtvertrages zur Folge hat. Alternativ können Sie die Kündigungsfristen für den Pachtvertrag kurz halten, so dass Sie dem Pächter kurzfristig kündigen können, um dann die Hütte abzureisen.

Insgesamt spricht bei entsprechender vertraglicher Regelung nichts gegen IIhr Vorhaben.

RA Schröter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

JACUSTOMER-zx2ehq31- :

Hallo,

JACUSTOMER-zx2ehq31- :

Zur gleichen Zeit habe ich bei "Frag-einen-Anwalt.de" dieselben Fragen gestellt. Der gibt an, dass im § 589 BGB steht, dass ich die Hütte, obwohl sie auf meine Kosten gebaut wurde nicht vermieten kann, da der Mieter über fremdes Grundstück, in diesem

JACUSTOMER-zx2ehq31- :

Fall von mir gepachtet worden ist.

JACUSTOMER-zx2ehq31- :

Hallo,

JACUSTOMER-zx2ehq31- :

Hallo

ich habe zur gleichen Zeit bei "frag einen Anwalt" dieselbe Frage gestellt. Dieser RA kommt zum Schluss, dass ich nicht vermieten kann, da der Mieter über den von mir gepachteten Grund fahren müsse, um zur Jagdhütte zu gelangen.

RA Schröter :

Da Sie die Jagdhütte selbst erstellt haben, greift § 589 BGB nicht. Den die Jagdhütte ist nicht die Pachtsache. Die Pachtsache ist das Grundstück, welches aber nicht an den Unterpächter verpachtet wird, sondern die Jagdhütte. Insoweit sehe ich hier die Anwendung des § 589 BGB nicht gegeben.

RA Schröter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz