So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ein Käufer einer Immobilie möchte das Nebengrundstück ca 12000

Kundenfrage

Ein Käufer einer Immobilie möchte das Nebengrundstück ca 12000 qm pachten!
dieses Grd gehört unterschiedlichen Familien Angehörigen ist aber nicht einzeln parzelliert.

Er möchte ein dingliches Vorkaufsrecht Vorkaufsrecht eintragen lassen für alle Verkaufsfälle?

Was hat das für Auswirkungen für die 4 Verpächter??
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Sind denn alle 4 Eigentümer einverstanden?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

falls das in Kürze Bauland würde, wäre dann ein einmaligen Vorkaufsrecht okay?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Beim Pachtvertrag besteht kein gesetzliches Vorkaufsrecht.

Man muss sich dieses eintragen lassen.

Das geht hier natürlich nur, wenn alle 4 Pächter einverstanden sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz