So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, das ZDF hat vor einem Jahr

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
das ZDF hat vor einem Jahr im Heute Journal 17 Sekunden meines bei YouTube veröffentlichten Videomaterials von einer Grossdemonstration verwendet und mein Logo verpixelt. Es wurde weder um Erlaubnis gefragt, noch erfolgte eine Ausgleichszahlung. Aufgefallen ist mir dieser Vorfall erst vor wenigen Tagen, als ein Freund mir den Bericht vom ZDF zeigte. Mir scheint, hier liegt ein Urheberrechtsverstoss vor, bei dem ich Unterstützung von einem Fachanwalt benötige. Ich bin derzeit fast mittellos und benötige unkonventionelle Hilfe.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Wie genau ist Ihr Beitrag entstanden?

Handelt es sich dabei um ein eigenständiges Werk im Sinne des § 2 UrhG?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Danke für Ihre rasche Antwort, ja ich habe als Filmer die Rechte an meinem Werk. Es wurde ohne CC-Lizenz von mir auf meinem YouTube-Kanal veröffentlicht und ist (selbst mit Namensnennung) nur mit meiner Genehmigung zu verwenden. Das ZDF hat mich weder kontaktiert noch einen Hinweis auf den Urheber der Aufnahmen gesetzt. Ich kann Ihnen den Videobeweis (beide 17 Sekunden Videos in einem Clip) gerne zeigen, möchte aber den Link nicht in dem öffentlichen Frage-Antwort-Forum sehen, da mir dies zum Nachteil werden könnte. Bitte teilen Sie mir mit, wie ich den Link übermitteln kann.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Das ist kein Problem.

Sie können mir den Link via E-Mail an [email protected] zusenden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz