So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17046
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe bei der Sigma Kreditbank einen Kredit

Kundenfrage

Guten Abend,

ich habe bei der Sigma Kreditbank einen Kredit in Höhe von 5000 € aufgenommen. Während eines Kontowechsels habe ich vergessen die Raten auf das neue Konto umzuleiten. Ohne irgendeine Mahnung oder Zahlungserinnerung wurde es an das Barex Inkasso übergeben. Da die es nicht abbuchen und ich nicht immer daran gedacht hatte, habe ich jetzt eine Rate offen und die haben die Lohnabtretung aktiviert. Ich bin in Teufelsküche gekommen. Jeder Versuch die offene Forderung zu begleichen und die Raten aufzunehmen ist gescheitert. Die lehnen es ab und sprechen nicht.

Was kann ich tun?

MFG
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Was fordert das Inkasso denn jetzt?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Das Inkasso Unternehmen hat bei dem Arbeitgeber die Lohnabtretung vorgelegt. Damit das Inkasso Unternehmen davon absieht, soll ich die komplette offene Forderung in Höhe von ca. 5300 € zahlen.

Dies ist für mich leider nicht möglich,

Mit freundlichem Gruß
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ok verstehe danke.

Ist denn vertraglich vereinbart, dass sofort eine Lohnabtretung erfolgen kann?

Ist weiterhin vereinbart, dass sofort bei einem Zahlungsverzug das Inkasso eintritt?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vertraglich wird nichts auf das Inkasso Unternehmen hingedeutet. Ich habe in verschiedenen Foren gelesen, das ein Kredit aus Lichtenstein nicht rechtens wäre und man nur die Hauptforderung zurückzahlen muss. Außerdem wurde ich schriftlich noch nicht mal ermahnt das eine Rate offen sein.

VG
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ja, das sehe ich auch so.

Eine Lohnabtretung ist insbesondere unwirksam.

Auch wenn keine Regelung zu sofortigen Abgabe an das Inkasso geschrieben steht, ist diese Vorgehensweise unwirksam.

Sie sollten dem ganzen widersprechen und die Hauptforderung ganz einfach in den vereinbarten Raten weiter abbezahlen.