So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

ich lebe in einem doppel haus wir teilen uns heizung und wasser

Kundenfrage

ich lebe in einem doppel haus wir teilen uns heizung und wasser meine nachbarin bezahlt nichts was kann ich tun um das ganze zu regeln gas und sonstigen rechnungen stapel sich da ich nicht mehr bereit bin zu zahlen
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gibt es nur einen gemeinsamen Anschluss?

Auf wen laufen die Verträge?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ja bei ihr ist die heizung bei mir der strom. sie hat das doppelhaus an zwei familien vermietet ich wohne alleine im haus


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sie bezahlen den Strom allein obwohl die anderen den Strom auch nutzen?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

nein wir haben einen gasanschluß die gas rechnung kommt in einem sowie allgemein strom haftpflicht versicherung sowie gebäudebrand. und ja ich versuche seit 3 jahren mit ihr zu verhandeln geht aber leider nicht


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich verstehe noch nicht.

Auf wessen Namen sind die Verträge gemacht?

An wen kommen die Rechnungen?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


es wurde von uns eine gemeinschaft gemacht sie und ich haben ein konto eröffnet worauf wir geld einzahlten ich 100 € und sie sollte 200€ bezahlen was sie aber nicht machte sondern nur 100€ also langte das geld nicht. worauf wir das konto löschten da immer nur rücklastschriften gekommen sind. dann haben wir über ista abgerechnet, sie hat den vertrag gekündigt da er ihr zu teuer war. 2010 und 2011 konnte ich noch abrechnen. und habe geld zurück bekommen. seit dem zeitpunkt nicht mehr.


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ok, sehr verworren alles.

Man sollte die Leitungen so legen, dass jede Wohnung einen eigenen Anschluss hat.

Das vereinfacht vieles.

Aktuell besteht aber ein Anspruch nach § 421 BGB, dass man das zusammen bezahlt.

Insoweit sollen Sie die andere Partei schriftlich auffordern, sich an den Kosten zu beteiligen.

Wird das abgelehnt, kann man auch gerichtlich vorgehen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz