So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hsvrechtsanwaelte.
hsvrechtsanwaelte
hsvrechtsanwaelte, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1705
Erfahrung:  Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
61407990
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
hsvrechtsanwaelte ist jetzt online.

Guten Tag! Ich wohne seit 22Jahre in Deutschland und habe

Kundenfrage

Guten Tag!
Ich wohne seit 22Jahre in Deutschland und habe die unbefriste Aufenthalstgenemiegung schon über 15 Jahre.Meine Freundin wohnt illegal in Frankreich und ist schwanger von mir.Darf ich ich für sie Ausländerbehörde eine Aufenthalsterlaubnis beantragen damit sie hier in Deutschland entbinden und leben darf?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 3 Jahren.

hsvrechtsanwaelte :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte:

hsvrechtsanwaelte :

Dieses wird leider nur bei einer Risikoschwangerschaft möglich sein, da schon ein Härtegrund dafür notwendig wäre.

hsvrechtsanwaelte :

Andere Ausnahmen wären ein sonstiges gesundheitliches Risiko.

hsvrechtsanwaelte :

Dieses dürfte aber nur in den wenigsten Fällen begründbar sein. Ein Besuchsvisum dürfte ebenfalls ausscheiden, da sich Ihre Freundin illegal in Frankreich aufhält.

hsvrechtsanwaelte :

Vor diesem Hintergrund scheidet das Vorhaben leider aller Voraussicht nach aus - zu meinem Bedauern. Besonderen Schutz genießen nur Familienangehörige und Ehegatten.

hsvrechtsanwaelte :

Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben und danke Ihnen für Ihre Bewertung, wenn Sie keine Nachfragen mehr haben.

JACUSTOMER-0jn2ooyh- :

Was soll ich dann tun?

hsvrechtsanwaelte :

Eine Geburt wird daher nur in Frankreich in Betracht kommen. Dann aber bestünde die Möglichkeit einer Heirat bzw. unabhängig davon, Ihr Kind nach Deutschland zu holen.

JACUSTOMER-0jn2ooyh- :

ok

hsvrechtsanwaelte :

Ich danke Ihnen noch für Ihre Bewertung, wenn Sie keine Nachfragen mehr haben.

hsvrechtsanwaelte :

Falls Sie keine Nachfragen mehr haben, danke ich Ihnen für Ihre Bewertung. Nur dadurch wird meine Antwort hier bezahlt - vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz