So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.

RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3120
Erfahrung:  Rechtsanwalt in Berlin
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

Hallo ich brauche dringend Rat, es geht hier um einen Kaufvertrag

Kundenfrage

Hallo ich brauche dringend Rat, es geht hier um einen Kaufvertrag eines Welpen. es wurde alles anders beschrieben und erzählt als es überhaupt ist. Sind sehr enttäuscht, wollten Rat beim Verkäufer suchen doch der blockt uns komplett und es steht noch eine Ratenzahlung offen. wir möchten den Hund nun wieder zurück geben weil wir uns nicht rechtens fühlen und angelogen wurden. auf den Vertrag steht das wenn der welpe nicht vollständig bezahlt wurde, das er Eigentum des ehemaligen Besitzers ist und bleibt. der Hund ist bereits 6 Monate und nichts was sie sagte stimmt. Hätten wir die Chance unser Geld zurück zu fordern und den Hund abzugeben? würde mich über eine Antwort freuen
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

wenn der Welpe nicht der Beschreibung im Kaufvertrag entspricht, gilt er gemäß § 434 BGB als mangelhaft und Sie haben die normalen Gewährleistungsrechte gemäß § 437 BGB (Im Kaufvertragsrecht werden Tiere wie Sachen gesehen).

Sie müssen zuerst den Verkäufer auffordern, den Welpen gegen einen mängelfreien, also der Vertragsbeschreibung entsprechenden Welpen auszutauschen oder den Welpen tierärztlich "zu reparieren", sofern das möglich ist. Erst wenn das zweimal scheitert oder der Verkäufer das verweigert, können Sie den Rücktritt gemäß § 440 BGB erklären.

Nach Erklärung des Rücktritts können Sie dann ihr Geld zurückfordern und den Hund zurückgeben.

Ich empfehle daher, den Verkäufer unter Fristsetzung aufzufordern, den Welpen auszutauschen. Wenn die Frist verstreicht, sollten Sie den Rücktritt erklären und das Geld zurückfordern.

Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Es ist nicht notwendig, die Antwort mit "Habe Rückfragen" zu bewerten, es reicht aus, die Rückfragen einfach zu stellen.

Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo danke für Ihre Antwort, der Hund ist soweit ja gesund, nur das Problem ist das der Hund anders beschrieben wurde allgemein vom Charakter. hierbei geht's darum das er nicht stubenrein ist, man das Haus nicht verlassen kann ohne jegliche Ruhestörung, auf nichts reagiert was man ihn sagt,alles und jeden anbellt, das alles wurde aber anders berichtet und sind sehr traurig drüber denn wir wohnen nur in einem Neubau und bekommen schon einige Beschwerden wegen Ruhestörung. uns wurde mitgeteilt das er prima erzogen sei und alles mögliche gewohnt sei. nun steht eine Ratenzahlung offen und auf den Kaufvertrag steht das wenn der Hund nicht komplett bezahlt wurde ist er noch Eigentum des ehemaligen Besitzers. Damit wären wir einverstanden, denn unter diesen Umständen können wir es uns nicht leisten in solch Neubau. wir haben wirklich alles hinterfragt und uns wurde ständig das Gegenteil erzählt... Ich dachte wenn auf den Vertrag steht das wenn er nicht komplett bezahlt wurde das wir vielleicht die Möglichkeit hätten ihm zurück zu bringen und unser Geld wieder bekommen. Denn wir wurden in der Hinsicht belogen. Wir haben nun schon etliche Male versucht Kontakt auf zu nehmen nur leider wurden wier komplett blockiert. Und kommen nicht mehr durch per Handy. Wir wissen echt nicht weiter. freue mich auf Antwort

Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

wenn Sie beweisen können, dass Ihnen das erzählt wurde, gilt das als zugesicherte Eigenschaft, der Hund gilt auch dann als mangelhaft mit den oben beschriebenen Folgen.

Diese Eigentumsvorbehaltsklausel regelt ein Recht des Verkäufers, d.h. der Verkäufer kann dann durchaus den Hund zurückfordern. Er kann aber auch genauso gut die Zahlung der letzten Rate fordern und einklagen. Wenn Sie also die letzte Rate nicht zahlen, kann es passieren, dass der Verkäufer die Zahlung der letzten Rate einklagt oder die Rückgabe des Hundes fordert. Sie aber haben deswegen kein Recht, von Ihnen aus die Rücknahme des Hundes zu fordern, da das das Wahlrecht des Verkäufers ist.

Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Es ist nicht notwendig, die Antwort mit "Habe Rückfragen" zu bewerten, es reicht aus, die Rückfragen einfach zu stellen.

Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Leider habe ich und mein Mann nur telefonisch Kontakt mit ihr gehabt und bei Abgabe des Hundes nur kurz persönlich. Also habe ich keine Möglichkeit mein Geld zurück zu fordern und den Hund abzugeben?

Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

solange der Hund der vertraglichen Beschreibung entspricht, haben Sie leider keine Möglichkeit, den Hund zurückzugeben.

Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Es ist nicht notwendig, die Antwort mit "Habe Rückfragen" zu bewerten, es reicht aus, die Rückfragen einfach zu stellen.

Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Wenn wir komplett bezahlt haben können wir ohne probleme ein neues heim für den hund suchen ohne das sie uns wegen irgendwas anklagen kann .denn unter diesen umständen geht das hier bei uns überhaupt nicht . Wir wollten anzeigen aufgeben mit bildern nur haben etwas angst das sie uns deshalb vielleicht noch anklagen koennte obwohl es ja denn unser hund wäre ..uns wäre natürlich lieber gewesen das er zu seinen alten besitzer wieder kommt .

Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

sobald Sie die letzte Rate bezahlt haben, können Sie den Hund nach Belieben verkaufen.

Sie können aber auch bereits jetzt Verkaufsanzeigen schalten, die Verkäuferin kann Sie deswegen nicht verklagen. Sie müssen nur darauf achten, dass Sie die letzte Rate vor einem eventuellen Weiterverkauf bezahlen.

Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Es ist nicht notwendig, die Antwort mit "Habe Rückfragen" zu bewerten, es reicht aus, die Rückfragen einfach zu stellen.

Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich Danke

Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

bitte drücken Sie Ihren Dank durch eine positive Bewertung aus, damit die Vergütung ausgezahlt werden kann.

Vielen Dank im Voraus,
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ich bitte um eine kurze Mitteilung, ob Rück- oder Verständnisfragen existieren. Ansonsten bitte ich entsprechend der Regeln der Plattform um eine positive Bewertung der Antwort, damit meine Vergütung ausgezahlt werden kann.

Vielen Dank im Voraus,
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz