So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10533
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

ich soll angeblich 5 Mobilverträge bei BASE -E-plus abgeschlossen

Kundenfrage

ich soll angeblich 5 Mobilverträge bei BASE -E-plus abgeschlossen haben ich hab eine sim-Karte von denen und ein Media Tablet von Huawei von denen und sonst nichts jeden monat buchen die von mir 70 bis 80 euro ab jetzt haben sie mirdas handy gesperrt weil ich 1 mal nicht gezahlt habe Brigitte ALEX GEB:Weber
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Jahren.

S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

S. Grass :

liegen Ihnen zu den angeblichen Verträge schriftliche Unterlagen vor ?

S. Grass :

Bitte beantworten Sie die gestellte Nachfrage, damit Ihnen eine Antwort eingestellt werden kann.

JACUSTOMER-m4cnhvj5- :

sehr geehrte frau grass ich habe nur die rechnungen und da ist aufgelistet was ich für sachen in anspruch genommen habe z. b .handymiete u.media tablet miete das ich habe und ein paar sachen wo aufgelistetsind wo ich nicht verstehe und das alles jeden monat 70. euro das kapiere ich einfach nicht vielen dank grüsse Brigitte Alex

S. Grass :

Danke für Ihre freundliche Rückmeldung.

S. Grass :

Entscheidend dafür, ob man sich vertraglich gebunden hat, ist die Frage, ob Sie weitere Verträge zu Beginn der Vertragsbeziehung unterschrieben haben. Haben Sie keine 5 Verträge unterschrieben, dann müssen Sie auch nichts zahlen.

S. Grass :

Für die Frage des Abschlusses ist BASE beweispflichtig.

S. Grass :

Schreiben Sie per Einschreiben BASE an und fordern Sie die Vorlage der vermeintlichen Verträge, die von Ihnen unterschrieben wurde. Falls BASE nicht reagiert, hätten Sie das Recht, gegen BASE gerichtlich vorzugehen.

JACUSTOMER-m4cnhvj5- :

also ich hab hier von früher einen festnetz-vertrag der ist stoniert vom 10.12.2013 der ist beendet dann hab ich ein mobilfunkvertrag vom 29.09.20S13 mit handy miete für das Huawei Mediapad das stimmt auch dann war ich am 3.februar2013 in münchen am Ostbahnhof im BASE SHOPUND WO

JACUSTOMER-m4cnhvj5- :

sehr geehrte frau grass danke für ihre antwort ich habe verstanden bei der letzten antwort habe ich auf den falschen knopf gedrückt und es ist gesendet worden ohne dass ich fertig bin ich mache so wie sie geschrieben haben vielen dank gruss Brigitte Alex

S. Grass :

Keine Ursache ! ich fasse nochmal zusammen: BASE auffordern, die Vertragsschlüsse nachzuweisen. Das werden die nicht können, wenn Sie nichts unterschrieben haben. Ggf. ist dann die Sache erledigt. Falls nicht, bliebe noch eine gerichtliche Klärung, insbesondere, wenn BASE nicht reagiert. Sie sollten wegen der Sperre noch Schadensersatzansprüche "androhen", denn ggf. müssen Sie ja nun anderweitig telefonieren, was zusätzliche Kosten verursacht. Unbedingt alle Belege sammeln.

JACUSTOMER-m4cnhvj5- :

ich seh aber niergens eine unterschrieftvon mir brigitte alex

S. Grass :

Genau das ist der Punkt, keine Unterschrift bedeutet, kein Beweis für BASE, dass ein Vertrag zustande kam.

S. Grass :

Haben Sie noch Fragen? Falls nicht nehmen Sie bitte eine Bewertung vor. Vielen Dank ! Ansonsten stellen Sie bitte weitere Fragen.