So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Ingo Driftme...
RA Ingo Driftmeyer
RA Ingo Driftmeyer, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 451
Erfahrung:  Als Rechtsanwalt tätig seit 2008.
62729977
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Ingo Driftmeyer ist jetzt online.

Ich habe einen Sohn und in seiner Geburtsurkunde steht drin

Kundenfrage

Ich habe einen Sohn und in seiner Geburtsurkunde steht drin dass ich der Vater bin. ich bin transsexuell und habe vor eine geschlechtsangleichung durchzuführen dabei wird mein name und auch mein geschlecht geändert. wie handhabt sich das dann mit der geburtsurkunde meines sohnes. Steht dann meine exfrau als mutter drin und ich ebenso als mutter?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Ingo Driftmeyer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

die Möglichkteiten zur Änderung der Einträge in der Geburtsurkunde sind in § 27 Personenstandstgesetz geregelt.

Eine Änderung ist danach dann möglich, wenn sich unmittelbar in Bezug auf das Kind etwas ändert, z.B. dessen Nachname oder dessen Geschlecht.

Änderungen im Bezug auf die Eltern werden dagegen nicht nachgetragen. Daher würde es bei der bei Geburt des Kindes gemachten Angabe Ihrer Person als Vater bleiben.

Eine nachträgliche Änderung der Geburtsurkunde ist insoweit nicht vorgesehen - auch aus dem Transsexuellengesetz ergibt sich insoweit nichts anderes.

Ich hoffe, Ihnen eine rechtliche Orientierung ermöglicht zu haben und wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute!

Wenn Sie eine Nachfrage haben, stellen Sie diese bitte über die Funktion "dem Experten antworten".

Falls Sie keine weiteren Nachfragen haben, bewerten Sie diese Antwort bitte.

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Driftmeyer

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Was wäre wenn ich nun bereits das geschlecht und namen geändert hätte


und ein kind zeugen würde. Was steht dann in der geburtsurkunde? Mutter & Mutter. Gibt es solche geburtsurkunden?

Experte:  RA Ingo Driftmeyer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

zu einer Änderung der bereits vorhandene Geburtsurkunde würde dies nicht führen.

Bei einem neuen Kind wäre mach derzeitigem Rechtsstand schwierig, die Eintragung gleichgeschlechtlicher Eltern in die Geburtsurkunde zu erreichen. Das BVerfG hat dies in 2010 noch abgelehnt (Link zur Entscheidung).

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Driftmeyer
Rechtsanwalt
Experte:  RA Ingo Driftmeyer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

wenn Sie Nachfragen haben, helfe ich (ab morgen früh wieder) gern weiter.

Falls Sie keine weiteren Nachfragen haben, bewerten Sie diese Antwort bitte durch Anklicken eines lächelnden Smileys .

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Driftmeyer

Rechtsanwalt