So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5903
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Hallo, Wir haben nachweislich schimmel in der wohnung, dieser

Kundenfrage

Hallo,
Wir haben nachweislich schimmel in der wohnung, dieser war auch schon vor unserem einzug da, wurde jedoch entfernt, neugestrichen und uns somit verheimlicht. Jetzt kam der schimmel wieder durch und unsere vermieter behaupten dass dieser von uns verursacht wurde, durch ungenügendes lüftungs und heizverhalten. Seitdem wieder schimmelbefall in der wohnung ist leiden meine kinder unter bronchitis. Das jobcenter verwehrt uns einen umzug da es angeblich von uns verursacht wurde. Ich weiß nicht was ich noch tun soll. Ich bekomme von keiner seite hilfe. Zu guter letzt ist unser vermieter auch noch vorsitzender bei uns im DMB!! BITTE HELFEN SIE UNS
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNNspan>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wurde die Situation schon von einem Bausachverständigen begutachtet? Falls ja zu welches Ergebnis kam dieser?

Mit freundlichen Grüßen
Ra Grass
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Nein, leidee nicht da ich einen gutachter ja erstmal aus eigener kasse bezahlen muss, oder? Noch zur erklärung, wir leben.in einem altbau, dieser wurde 2013 äusserlich saniert, d.h. mit einem dampfstrahler die farbe abgewaschen, am nächsten tag neu verputzt und sofort neu gestrichen. Meiner mwinung nach hatten die alten gemäuer keine zeit auszutrocknen. Somit ist noch mehr feuchtugkeit in den wänden. In einem der beiden.kinderzimmer ist es mittlerweile so schlimm dass bei der kleinsten berührung der putz von der wand fällt.

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Zusatzinfo.

Sie haben Recht, wenn Sie einen Gutachter beauftragen müssen Sie dessen Kosten erstmal zahlen. Stellt sich heraus, dass ein baumangel vorliegt und der Schimmel daher kommt, müssen die Kosten allerdings ersetzt werden.

Es gibt aber noch eine weitere Möglichkeit. Sie könnten beim Amtsgericht des Bezirkes, in dem die Wohnung gelegen ist, einselbständiges Beweisverfahren einleiten. Hierfür können Sie Prozesskostenhilfe beantragen.Durch die beantragte Prozesskostenhilfe werden alle Kosten, die mit diesem Verfahren zusammenhängen, einschließlich die Gutachterkosten, über die Staatskasse finanziert.

Kommt der Gutachter zum Ergebnis, es liegt eie baubedingte Schimmelbildung vor, können Sie Beseitigung verlangen, die Miete mindern und es besteht ein Grund für einen Umzug.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Unklarheiten oder Fragen? Falls nicht nehmen Sie bitte eine Bewertung vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz