So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hsvrechtsanwaelte.
hsvrechtsanwaelte
hsvrechtsanwaelte, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1738
Erfahrung:  Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
61407990
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
hsvrechtsanwaelte ist jetzt online.

Hallo, habe da mal eine Frage, habe letztes Jahr im Oktober

Kundenfrage

Hallo, habe da mal eine Frage, habe letztes Jahr im Oktober ein Pferd verkauft, Ankauf Untersuchung alles super, jetzt ruft mich der Käufer hat, das Pferd ein Headshaker wäre und ein Schadensersatz möchte, bei mir hat das Pferd dieses verhalten gezeigt und ich hatte Ihn 6 Jahre dafür habe ich auch Zeugen. Mit freundlichen Gruß Steinbach
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 3 Jahren.

hsvrechtsanwaelte :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage. Eine Frage vorab: Bei Ihnen hat das Pferd das Verhalten auch gezeigt oder nicht - das ist mir leider nicht ganz klar. Hat man die Gewährleistung eingeschränkt oder nicht? Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

JACUSTOMER-ry52h873- :

Dieses verhalten hat das Pferd nicht gehabt, habe ganz viele Leute die das bestätigen können, Reitschüler und so weiter das höre ich auch das erste mal, was kann ich tun. Mit freundlichen Gruß STEINBACH

hsvrechtsanwaelte :

Danke, ich antworte Ihnen gerne wie folgt:

hsvrechtsanwaelte :

Der Käufer muss Ihnen beweisen, dass ein Mangel vorgelegen hat, als Sie ihm das Pferd übergeben haben. Dieses dürfte ihm angesichts der Beweise doch recht schwer fallen. Zudem hat es ja die Untersuchung gegeben.

hsvrechtsanwaelte :

Hier wird dem Käufer also nur ein teueres Sachverständigengutachten weiterhelfen.

hsvrechtsanwaelte :

Ich würde also dem gelassen entgegensehen. Ich würde daher das dem Käufer so schreiben und abwarten, was er unternimmt.

hsvrechtsanwaelte :

Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben und danke Ihnen für Ihre Bewertung, wenn Sie keine Nachfragen mehr haben.