So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 27
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Guten Tag, brauche Hilfe , hier meine frage Herr Moch (35

Kundenfrage

Guten Tag, brauche Hilfe , hier meine frage
Herr Moch (35 Jahre alt) beabsichtigt, seinen ersten PKW zu kaufen und natürlich zuzulassen.
Beraten Sie ihn ( mit Begründung) in Ihrer Eigenschaft als Fachfrau/mann über die für die Zulassung unbedingt nötigen versicherungsrechtlichen Maßnahmen

Zweite frage
Eine Freundin/ein Freund fragt Sie , warum eine Haftpflichtversicherung einerseits und eine Rechtsschutzversicherung anderseits nötig empfehlenswert sei.
Eklären Sie /ihr /ihm in 2 relativ kurzen Sätzen, worin der Sinn/ Versicherungsschutz der entscheidende Unterschied liegt.

Bitte um Antworten
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Jahren.

S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

S. Grass :

jedes zugelassene Fahrzeug muss zwingend über eine HAFTPFLICHTversicherung verfügen. rund hierfür ist, dass ein anderes z.B. durch einen Unfall geschädigte Fahrzeug durch die Haftpflichtversicherung abgesichert ist, also der Unfallgegner nicht auf dem Schaden "sitzen bleibt".

S. Grass :

Zudem kann (muss man aber nicht), das KFZ kasko versichern. Diese Versicherung deckt die Schäden am eigenen Fahrzeug ab. Eine solche Versicherung macht allerdings wegen der Kostenfolge nur bei neueren werthaltigen Fahrzeugen Sinn.

S. Grass :

Der Unterschied zwischen Haftpflicht (HPV)- und Rechtsschutzversicherung (RSV) besteht darin, dass die RSV die Kosten für Gericht und Rechtsanwalt im Streitfall übernimmt, während die HPV Schäden reguliert, die man einer anderen Person zufügt.

S. Grass :

Eine RSV macht insbes. im Bereich Verkehrs-, Miet- und Arbeitsrecht Sinn, eine Haftpflichtversicherung sollte man haben, da man immer in die Lage kommen kann, einen anderen zu schädigen (z.B. der Wasserschaden, der den Nachbarn schädigt usw.).

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter [email protected] oder Tel.: 0800 1899302.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-miowsx5b-an

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-miowsx5b-unter

Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz