So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10533
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Praktikum/EinarbeitungIch will am 04.07.2014 mein Eiscafé

Kundenfrage

Ich will am 04.07.2014 mein Eiscafé eröffnen und suche zur Zeit fleißig nach Mitarbeiter, welche vorher eingearbeitet werden. Die Überlegung meines Beraters ist, dass diese bei ihm (mein Eislieferant eingearbeitet werden. Hier sollen für den Eislieferanten keine Kosten entstehen. Nun überlegen wir, dass die Mitarbeiter als unentgeltliche Praktikanten eingestellt werden, die Stunden aufschreiben und später über das Arbeitsverhältnis mit meinem Eiscafe bezahlt bekommen bzw. mit Freizeit abgegolten werden. Dies würde ich auch schriftlich festhalten. Nun weiss ich von der Berufsgenossenschaft, dass man keinen Beitrag für die Unfallversicherung bezahlen muss, wenn Praktikanten nicht bezahlt werden. Allerdings muss mein Unternehmen eine Betriebshaftpflichtversicherung abschließen, falls bei meinem Berater Schäden passieren. Aber nun meine Frage, wo sollen die Mitarbeiter als Praktikanten eingestellt werden? In meinen Cafe oder im Cafe meines Geschäftspartners? Wenn ich die Mitarbeiter für 4 Wochen Praktikum einstelle und im Vertrag Praktikumsort "Eiscafe Würselen bzw. Kohlscheid" eingebe, wären die Mitarbeiter ja über mich in der Berufsgenossenschaft und über meine Betriebshaftpflichtversicherung versichert. Oder? Wenn ja, könnte ich doch einen Vertrag mit meinem Geschäftspartner abschließen, dass die Mitarbeiter von Ihm eingearbeitet werden und ihm keine Kosten etc. entstehen? Oder müssen die Mitarbeiter bei ihm eingestellt werden - aber wie mache ich das dann mit der Betriebshaftpflichtversicherung? Oder müssen beide Eiscafés Verträge mit den Praktikanten abschließen? So will mein Geschäftspartner dies abwickeln! 

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNNspan>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Danke