So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.
ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1732
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-fork ist jetzt online.

Hallo habe mal ne Frage. Meine Frau und Kinder gehen im Mai

Beantwortete Frage:

Hallo habe mal ne Frage. Meine Frau und Kinder gehen im Mai in Kur.Jetzt steht im schreiben von der Krankenkasse das die ,die Fahrtkosten erstatten , bekomme ich die Spritkosten wieder oder eine Km Pauschale?da es 650 Km bis hahin sind.MfG
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.


die Krankenkasse übernimmt nach § 60 SGB V die Kosten in notwendiger Höhe.


Für das Fahren mit dem eigenen Auto gibt es eine Pauschale nach § 60 IV SGB V. Dieser lautet:


"bei Benutzung eines privaten Kraftfahrzeugs für jeden gefahrenen Kilometer den jeweils auf Grund des Bundesreisekostengesetzes festgesetzten Höchstbetrag für Wegstreckenentschädigung, höchstens jedoch die Kosten, die bei Inanspruchnahme des nach Nummer 1 bis 3 erforderlichen Transportmittels entstanden wären."





Mit freundlichen Grüßen

Raphael Fork
-Rechtsanwalt-
ra-fork und 5 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

wie hoch ist der 0.30 Euro?Pro Km

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.

Das variert von Kasse zu Kasse. Ich habe auch schon Beträge von 0,4 Cent gesehen. problematisch ist ohnehin, dass die Fahrtkostenerstattung für das Auto auf 130 € gedeckelt ist ( § 5 I BRKG).

 

 

 

Hier sollte vorab bei der Kasse angefragt werden, wie diese den Erstattungsbetrag berechnen wird, weil ja bereits die Kosten für die Fahrkarten den Betrag den PKW-Erstattungsbetrag übersteigen würden, sodass eine Fahrt mit dem PKW kaum wirtschaftlich erscheint.

 

 

 

Wenn es sich um eine mutter Kind Kur handelt, dann bestehen höhere Pauschalen bzw. vollständige Übernahme anzüglich des Eigenanteils.