So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2910
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

Hallo, ich hatte bis 2008 ein KFZ angemeldet und nachdem es

Kundenfrage

Hallo, ich hatte bis 2008 ein KFZ angemeldet und nachdem es verkauft wurde habe ich abgemeldet und mein SF bei Versicherung ruhte. Als ich Ende 2013 mich für ein neues KFZ (zusätzlich zum Firmenwagen) interessierte, teile mir meine alter Vericherung mit, dass der SF Rabatt von der R+V Versicherung abgerufen wurde. Wie geht das, denn ich hatte keinen Auftrag erteilt. R+V schickt mir Kopie meiner Abtretung (von Ende 2010), die ich aber nie unterschrieben habe. Offensichtlich hat mein Versicherungsmakler meinen Vertrag durch Fälschung meiner Unterschrift einem Dritten zugeschanzt. Was kann ich machen? Letztendlich will ich aktuell kein Auto anmelden, aber ich möchte, dass der Urzustand wieder hergestellt wird. Also dass ich jederzeit auf "meinen" SF Rabatt zugreifen kann.


Danke XXXXX XXXXXüße xxxx

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

die meisten Versicherer rechnen den alten SF Rabatt nach spätestens 7 Jahre sowieso nicht mehr an.

Insofern sollte Sie stark überlegen, ob Sie sich mit dem Makler streiten, wenn eine Anmeldung nicht geplant ist.

Wenn Sie erst seit Ende 2013 Kenntnis von der Tatsache des entfallenen SF Rabatts hatten, dürfte ein etwaiger Schadensersatzanspruch gegen den Makler ohnehin erst Ende 2016 verjähren, also nachdem der SF-Rabatt sowieso nichts mehr wert wäre.

Ohne konkrete Autoanmeldung ließe sich auch schwer ein Schaden gegenüber dem Makler beziffern und einklagen.

Sie sollten also bestmöglich die Beweise sichern und sich an den Makler halten, wenn Sie konkret ein Auto anmelden.


Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung.


Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz