So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo und guten Tag, ich arbeite an einem Buch zum Thema therapeutisches

Kundenfrage

Hallo und guten Tag,
ich arbeite an einem Buch zum Thema therapeutisches Reiten. Meine Frage: Wenn ich aus dem Internet kleine Abschnitte zitiere und dabei die Quelle samt "abgerufen am..." angebe, darf ich dies dann veröffentlichen?
Mit freundlichem Gruß, XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Man kann durchaus kleinere Passagen verwenden, § 51 UrhG.

§ 51
Zitate


Zulässig ist die Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Wiedergabe eines veröffentlichten Werkes zum Zweck des Zitats, sofern die Nutzung in ihrem Umfang durch den besonderen Zweck gerechtfertigt ist. Zulässig ist dies insbesondere, wenn 1. einzelne Werke nach der Veröffentlichung in ein selbständiges wissenschaftliches Werk zur Erläuterung des Inhalts aufgenommen werden,
2. Stellen eines Werkes nach der Veröffentlichung in einem selbständigen Sprachwerk angeführt werden,
3. einzelne Stellen eines erschienenen Werkes der Musik in einem selbständigen Werk der Musik angeführt werden.

Wichtig ist aber, dass man die Quellen angibt.

Dies kann wie folgt aussehen:

Allgemein kann man Internetquellen anhand dieser Angaben zitieren:
Autor, Titel, URN/URL/Internetadresse, Datum des Abrufs der Seite.

Grundsätzlich sollte bei im Internet verfügbaren Dokumenten der Zusatz "online" angeführt werden, um die Unterscheidung von gedruckten Dokumenten zu verdeutlichen. Zusätzlich sollte der Dienst genannt, also "Internet".

Außerdem ist immer der exakte Dateiname des zitierten Dokumentes zu nennen, nicht die Internetadresse einer übergeordneten Seite bzw. der Name des Hosts.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz