So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Guten morgen,ich bezahle seit 16.5 Jahren Unterhalt für meine

Beantwortete Frage:

Guten morgen,ich bezahle seit 16.5 Jahren Unterhalt für meine Tochter. Aber ich schaffe es finanziell nicht mehr. Wollte eine Minderung am Jugendamt beantragen,wird immer abgelehnt. Verdiene 1387.oo Netto monatlich davon bezahle ich 344.00 Unterhalt ,560.00 Warmmiete.220.00 Auto finanzierung war nötig . Mir bleibt kaum was übrig. Einen Zweitberuf kann ich nicht mehr machen habe seit 40 Jahren Beinbehinderung und trage orthopädische Schuhe. Folgeerkrankungen stellen sich nun immer mehr ein. Bin 59 Jahre Fernreisebusfahrer und aufgrund meiner täglichen Schmerzen in den Linienverkehr zurück. Vielen Dank
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Tobias Rösemeier :

Auf Ihr Anliegen gehe ich wie folgt ein:

Tobias Rösemeier :

Leider ist es in der Tat, dass an die Herabsetzung von Unterhaltsansprüchen für minderjährige Kinder seitens der Rechtsprechung sehr hohe Anforderungen gestellt werden.

Tobias Rösemeier :

Insbesondere wenn der Mindestunterhalt unterschritten werden soll, ist ein erhöhter Argumentationsaufwand erforderlich und es muss dargelegt und bewiesen werden, dass eine weitere Ausschöpfung der Arbeitskraft nicht möglich ist.

Tobias Rösemeier :

Sie haben angeführt eine Autofinanzierung zu haben ? Wofür benötigen das Fahrzeug und wie lang ist Ihr Arbeitsweg ?

Tobias Rösemeier :

Warum geben Sie bereits jetzt eine negative Zwischenbewertung ab ("Frage nicht beantwortet")

Tobias Rösemeier :

?

Tobias Rösemeier :

Zwischenbewertungen sind nicht erforderlich.

Tobias Rösemeier :

Wenn Sie Nachfragen haben, können Sie diese hier im Chat stellen, um eine Klärung herbeizuführen.

Customer:

Beruflich, 3 km .Kann mit keinen Bus meiner Firma hin und her fahren.

Customer:

Entschuldigung

Tobias Rösemeier :

Gibt es öffentliche Verkehrsmittel ?

Customer:

Ja von uns Stadtbus aber ich fange ja oft um 4 oder 5 Uhr an. Je nach Fahrplan. Bei Tagestouren muss ich Getränke transportieren

Tobias Rösemeier :

ok, dann ist die Anschaffung des Pkw erforderlich.

Tobias Rösemeier :

Natürlich können Sie das Auto auch privat nutzen, so dass die Rate bei der Unterhaltsberechnung nicht voll angesetzt werden kann.

Tobias Rösemeier :

Können Sie durch Attest nachweisen, dass Sie mehr als jetzt nicht arbeiten können ?

Customer:

Ich kann ja wegen meines Beines keine langen Wege laufen. Ein Darlehen war wegen meines Gehaltes nicht möglich darum wählte ich die Finanzierung. Mein altes Auto fuhr ich 23 Jahre. Ja das mit Attest kann ich versuchen

Tobias Rösemeier :

Ok.

Tobias Rösemeier :

Sind Sie verheiratet ?

Tobias Rösemeier :

Hat Ihr Frau Einkommen ?

Customer:

Geschieden und meine Tochter ist unehelich. Habe eine Freundin dir mir unter die Arme immer mal greift.Ist aber sehr beschämend. Meinen ehelichen Sohn 20 Jahre kann ich finanziel gar nicht mehr helfen

Tobias Rösemeier :

ok.

Tobias Rösemeier :

Das Jugendamt ist für Sie nicht die richtige Anlaufstelle.

Tobias Rösemeier :

Sie sollten einen Fachanwalt für Familienrecht vor Ort aufsuchen, der die Minderung für Sie umsetzt.

Tobias Rösemeier :

Möglich ist die unter den angeführten Rahmenbedingungen: Nachweis der Notwendigkeit PKW,

Tobias Rösemeier :

Nachweis gesundheitliche Einschränkungen

Tobias Rösemeier :

Natürlich wird sich der Unterhalt nicht auf 0 reduzieren lassen, aber eine angemessene Minderung sollten möglich sein.

Tobias Rösemeier :

Vielleicht könnte es ja auch ratsam sein, die Kindesmutter zu kontaktieren und die Lage zu schildern, um einen Kompromiss um Einvernehmen zu finden.

Customer:

Das ist ja das Problem das das bestimmt auch sehr hohe Kosten sind,und ich will ja auch etwas bezahlen .Habe mich nie davor gedrückt. Eine art Amtshilfe bekam ich mal die verwendete ich das ich etwas von meiner tochter erfahre,aber auch da fehlgeschlagen. Die Kindsmutter ist sozial abgerutscht und möchte nur pünktlich Geld. Und jetzt rutsch ich mit 59 Jahren hinterher,habe immer gearbeitet bin echt verzweifelt

Tobias Rösemeier :

Sie können doch wieder eine Beratungshilfeschein für die Unterhaltssache bekommen.

Tobias Rösemeier :

Sprechen Sie beim Amtsgericht vor und legen Sie Ihre wirtschaftliche Verhältnisse dar.

Customer:

Das ist zwar sehr peinlich aber ich werde es versuchen. Entschuldigen sie meinen Fehler von gerade habe nicht ganz durch geblickt. Danke XXXXX XXXXX für ihre Antworten

Tobias Rösemeier :

gern habe ich ein Stück weitergeholfen.

Tobias Rösemeier :

über eine positive Bewertung würde ich mich freuen.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank XXXXX XXXXX Gute.

Tobias Rösemeier :

Nutzen Sie für die Bewertung ein lachendes Smiley.

Tobias Rösemeier :

Dieses finden Sie unter dem Chat.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank für Ihre Wertschätzung.

Tobias Rösemeier :

Sollten Sie Fragen zur Bewertung oder Bewertungssystem haben, beantworte ich diese gern.

Tobias Rösemeier :

Bitte vergessen Sie nicht, noch eine positive Bewertung zu hinterlassen.

Tobias Rösemeier :

Danke für Ihre Mühe.

Tobias Rösemeier :

Bitte vergessen Sie nicht, noch eine abschließende positive Bewertung zu hinterlassen.

Tobias Rösemeier :

Erst hierdurch erhalte ich die ausgelobte Vergütung für meine Beratung und Ihre bereits erbrachte Zahlung wird für mich freigegeben.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank für Ihre Wertschätzung.

Tobias Rösemeier :

Bitte vergessen Sie nicht, noch eine positive Bewertung zu hinterlassen.

Tobias Rösemeier :

Erst hierdurch erhalte ich die ausgelobte Vergütung für meine Beratung und Ihre bereits erbrachte Zahlung wird für mich freigegeben.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank für Ihre Wertschätzung.

Tobias Rösemeier und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.