So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6363
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Hallo .Eine frage .Ich und mein freund seit 4 jahre leben zusammen

Beantwortete Frage:

Hallo .Eine frage .Ich und mein freund seit 4 jahre leben zusammen ich hab zwei kinder 8-13 jahre alt die kriegen weiserente 70,00eu .Und mein freund muss jetzt unterhaltsgeld an sein 20järige sohn zahlen 220 eu.Und ich frag nur ,für meine kinder krieg ich kein unterhaltgeld und der muss für kinder versorgen.Kann man uberhaupt wass machen ?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Jahren.

S. Grass :

Sehr geehrte Fragestellerin,

S. Grass :

ist Ihr Freund auch der Vater die beiden genannten Kinder?

Customer:

Nein der ist nicht vater.Aber er versorgt die kinder.

Customer:

und ich finde das ist nicht korrekt ,von Gehalt wass krieg mein freund müssen wir leben ,und wenn der zahlt 220eu an sein Sohn des ist zu viel und zweitens ich bin nich dagegeg unterhaltsgeld aber ich finde das ist zu viel

S. Grass :

Danke für die Info. Sie haben Recht, dasses nicht fair ist, aber leider ist die Rechtslage so. Wenn Sie nicht verheiratet sind und Ihr Partner nicht Vater der Kinder ist, ist er Ihnen und den Kindern gegenüber nicht zum Unterhalt verpflichtet. Bei der Unterhaltsberechnung für den großen Sohn zählen Sie quasi nicht. Leider !

S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.