So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6225
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Wenn ich als Hartz IV-Empfänger etwas geerbt habe, was steht

Kundenfrage

Wenn ich als Hartz IV-Empfänger etwas geerbt habe, was steht mir zu von meinem Erbteil?
Kann ich z.B. mein Auto reparieren lassen? Welchenm Betrag darf ich behalten?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Jahren.

S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

S. Grass :

da ein Erbe, welches während des Hartz IV Bezuges dem Empfänger zufließt als Einkommen und nicht als Vermögen gewertet wird, ist ein Freibetrag nicht vorgesehen. Vielmehr führt das Erbe dazu, dass das Erbe "aufgeteilt" wird und Sie für einen gewissen Zeitraum aus dem Hartz IV Bezug herausfallen, weil Sie vom geerbten Geld Ihren Lebensunterhalt finanzieren können.

S. Grass :

Um das Erbe zu "sichern" sollte eine Abmeldung von Hart IV vor dem Erbzufluss vorgenommen werden. Würde ein Anmeldung im Monat nach dem Zufluss wieder erfolgen, wird das inzwischen eingegangene Erbe als Vermögen gewertet und Ihnen stehen die entsprechenden Freibeträge zu (die Höhe ist abhängig vom Lebensalter).