So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2879
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

Hallo ich habe ein Beschluss bekommen zwei Wochen jugendarrest

Kundenfrage

Hallo ich habe ein Beschluss bekommen zwei Wochen jugendarrest weil ich dem Beschluss nicht nachgekommen bin 800€ in jeweils 50€ zu bezahlen. Jetzt steht da wen ich den pflichten nachkomme wird von der Vollstreckung abgesehen. Heißt das ich muss 800€ direkt zahlen oder kann ich in raten zahlen? Mfg
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 3 Jahren.
Wenn dort die Raten angeboten sind, ist auch die Ratenzahlung gemeint.

Zumindest ergibt sich das so aus Ihren Angaben und macht auch nur so Sinn.

Ansonsten schreiben Sie im Zweifel noch einmal den genauen Wortlaut.

Gruß
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo also genau steht da:


 


die verurteilte ist verpflichtet worden,einen Geldbetrag von 800€ in monatlich raten von 50€ an den Verein Förderer der jugendwerkstatt zu zahlen. Die verurteilte hat dies bislang nicht erfüllt.


 


Kommt die verurteilte jetzt den pflichten aus der oben genannten Entscheidung nach,so wird das Gericht von der Vollstreckung des Arrest absehen.


 


Das steht da in dem Beschluss drin. Muss ich die 800€ jetzt auf einmal zahlen oder kann ich in raten abbezahlen.


 


Mfg

Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 3 Jahren.
Wenn das jetz das zeitlich letzte Srheiben war, dann in Raten!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz