So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17047
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe eine Wohnung angemietet in der mehrere Sachen sind

Kundenfrage

Ich habe eine Wohnung angemietet in der mehrere Sachen sind die behoben werden müssten. Die frage ist nur ob ich es übernehmen muss oder der Vermieter.

1. Der Fliesenspiegel in der Küche wurde übergestrichen. Darunter befinden sich gebrochene Fliesen Löcher inkl. Dübel die hervorstehen und dahinterliegende Hohlräume (die Fliesen geben bei leichtem Druck nach) Über die Rosetten des an der Wand angebrachten Wasserhahns wurde drum herum gestrichen so das diese nun an der Wand kleben. Im inneren der Therme wurden die Fliesen gar nicht gestrichen. Zur Zeit fühlen sich die Fliesen an wie eine Raufasertapete gelbe Fugen scheinen durch und ein Kochen wäre unmöglich da ein Abwischen nicht möglich ist.
Ist dies ein Mietminderungsgrund?

2. In meinem Badezimmer soll ein Waschmaschinenanschluss sein. Der Wasserzulaufschlauch würde einmal oben am Badewannenrand zu der gegenüberliegende Wand laufen (locker aufliegend). Der Ablaufschlauch ist so wie es aussieht ein Gartenschlauch der mit viel Klebeband abgedichtet wurde. Dieser kommt an der Badewannenwand ca 30 cm vom Boden entfernt ungefähr 15 cm aus der Wand raus. Der Revisionsrahmen ist zugeputzt worden so das ein kontrollieren des Schlauches nicht möglich ist ohne die Wand bzw. die Badewanne kaputt zu machen um darunter zu gucken.
Zusätzlich habe ich noch 73 Bohrlöcher und eine rostige Heizung die nicht abgeschaltet werden kann außer an der Gastherme wird die Heizung gänzlich ausgeschaltet.
Gibt es hier eine Mietminderung?

3. Ich wohne im EG an keinem Fenster sind Griffe mit Schloss. Ist hier für der Vermieter zuständig? Ich habe mal gehört das bei einem Einbruch die Versicherung wegen unzureichender Sicherung nichts übernehmen würde.

Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

1. Der Fliesenspiegel in der Küche wurde übergestrichen. Darunter befinden sich gebrochene Fliesen Löcher inkl. Dübel die hervorstehen und dahinterliegende Hohlräume (die Fliesen geben bei leichtem Druck nach) Über die Rosetten des an der Wand angebrachten Wasserhahns wurde drum herum gestrichen so das diese nun an der Wand kleben. Im inneren der Therme wurden die Fliesen gar nicht gestrichen. Zur Zeit fühlen sich die Fliesen an wie eine Raufasertapete gelbe Fugen scheinen durch und ein Kochen wäre unmöglich da ein Abwischen nicht möglich ist.
Ist dies ein Mietminderungsgrund?

Die Frage ist, inwieweit die Gebrauchsmöglichkeiten dadurch eingeschränkt sind.

In erster Linie scheint dies ja ein optischer Mangel zu sein.

2. In meinem Badezimmer soll ein Waschmaschinenanschluss sein. Der Wasserzulaufschlauch würde einmal oben am Badewannenrand zu der gegenüberliegende Wand laufen (locker aufliegend). Der Ablaufschlauch ist so wie es aussieht ein Gartenschlauch der mit viel Klebeband abgedichtet wurde. Dieser kommt an der Badewannenwand ca 30 cm vom Boden entfernt ungefähr 15 cm aus der Wand raus. Der Revisionsrahmen ist zugeputzt worden so das ein kontrollieren des Schlauches nicht möglich ist ohne die Wand bzw. die Badewanne kaputt zu machen um darunter zu gucken.
Zusätzlich habe ich noch 73 Bohrlöcher und eine rostige Heizung die nicht abgeschaltet werden kann außer an der Gastherme wird die Heizung gänzlich ausgeschaltet.
Gibt es hier eine Mietminderung?

Ja, dies stellt in der Tat eine Gebrauchsbeeinträchtigung dar und rechtfertigt zur Minderung der Miete.

Insoweit kann hier eine Mangelbeseitigung gefordert und solange die Miete gemindert werden.

3. Ich wohne im EG an keinem Fenster sind Griffe mit Schloss. Ist hier für der Vermieter zuständig? Ich habe mal gehört das bei einem Einbruch die Versicherung wegen unzureichender Sicherung nichts übernehmen würde.

Ein Anspruch auf abschließbare Fenster besteht nicht.